Wie die persönliche Entwicklung die Karriere fördert

14.05.2021

Sie sind motiviert und möchten gerne beruflich weiterkommen? Wir zeigen Ihnen, wie Sie in Ihrem Unternehmen Karriere machen können!

Was bedeutet Karriere überhaupt?

Karriere ist, wenn der Mensch beruflich viel erreichen und aufsteigen möchte. Hierfür ist viel Arbeit und Zeitaufwand notwendig. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Chance haben, Karriere zu machen:

Erfahrungen sammeln

Sammeln Sie Erfahrungen in Ihrer beruflichen Laufbahn. Wer beruflich aufsteigen möchte, sollte viel Wissen und Erfahrungen mitbringen. Neue Erfahrungen können Sie beispielsweise im Ausland erlangen. Kommen Sie aus Ihrer Komfortzone heraus, wagen Sie was Neues und machen Sie ein Auslandspraktikum! Nur so können Sie neue Dinge lernen und sich weiterentwickeln.

Flexible Strategie entwerfen

Falls es mit dem Aufstieg in diesem Unternehmen nicht klappt, sollten Sie immer einen Plan B haben! Es kommt nicht nur der Unternehmenswechsel, sondern auch viele andere Möglichkeiten infrage. Sie könnten ins Ausland oder in die Selbstständigkeit gehen.

Netzwerke aufbauen

Halten Sie den Kontakt zu ehemaligen Kollegen und Vorgesetzten, aber knüpfen natürlich ebenfalls neue Kontakte - bei beispielsweise Fortbildungen und Abendterminen. Beschränken Sie sich nicht nur auf Ihren Arbeitgeber, sondern streuen Sie weitmöglichst aus. So werden Sie erfolgreicher und halten die Option offen, über eine persönliche Verbindung eventuell einen neuen Arbeitsplatz zu finden.

Willen entwickeln

Wenn Sie wirklich vorhaben, Karriere zu machen und eine Menge erreichen möchten, brauchen Sie selbst viel Motivation und Willensstärke. Manchen Menschen fällt die Umsetzung von “wollen” in “handeln” sehr schwer. Motivieren Sie sich selbst und machen Sie sich Mut! Benennen, definieren und verfolgen Sie Ihre Ziele.

Ziele setzen

Gehen Sie zielorientiert vor und fragen Sie sich selbst, ob Ihre Ziele auch realistisch und umsetzbar sind. Formulieren Sie Ihre Ziele konkret und setzen Sie sie anschließend um!

Konsequenz zeigen

Machen Sie einen Schritt nach dem anderen und halten Sie sich nicht krampfhaft an Ihrem Ziel fest, sondern haben Sie auch Ihren Weg, der dorthin führt, im Blick. 

Fristen einplanen

Um das Vorhaben nicht auf Morgen oder auf nächstes Jahr aufzuschieben, müssen Sie sich klare Fristen setzen. Ihre Fortschritte können auch so besser kontrolliert werden. Das gibt Ihnen wiederum viel Stärke und Motivation, wenn Sie merken, dass Sie vorankommen. Verlieren Sie Ihr Ziel nicht aus den Augen und nutzen Sie die “Smart” - Formel:

S = spezifisch

M = messbar

A = angemessen

R = relevant

T = terminiert

Souveränität beweisen

Beweisen Sie Ihre Souveränität! Wirken Sie in jeder Situation gewachsen und strahlen Sie eine geistige Unabhängigkeit aus. Lassen Sie sich Feedback von Kollegen oder Vorgesetzten geben und setzen Sie Ihre positive Einstellung ein. Zeigen Sie Durchhaltevermögen und halten Sie Ihre Versprechen und Fristen ein.

Selbstmarketing

Sie möchten auf Dauer beruflich erfolgreich sein? Dann machen Sie Ihre Leistungen für Andere nach außen hin sichtbar! Wenn Sie nur in Ihrem Büro sitzen, geht das Meiste an Ihnen vorbei. Gewinnen Sie ein Profil und beziehen Sie Ihre Position.

Persönliche Entwicklung

Jeder Mensch entwickelt sich von Tag zu Tag weiter. Und das ist auch sehr wichtig, ob beruflich oder persönlich. Wir lernen dazu, verändern uns und stärken unseren Charakter. Die persönliche Entwicklung liegt jedoch in eigener Verantwortung. Wenn Sie also etwas erreichen und verändern möchten, müssen Sie das in die eigenen Hände nehmen. Der Erfolg und das Erreichen von Zielen motiviert Sie selbst und Sie können in Zukunft viel besser mit Schwierigkeiten und Problemen umgehen.

Das Grow - Modell

Das Grow - Modell ist sehr hilfreich für Ihr Wachstum und besteht aus vier Bereichen:

G = Goals (Definieren Sie kurzfristige, mittel- und langfristige Ziele)

R = Realitycheck (Sind die Ziele realistisch und erreichbar?)

O = Options (Welche Optionen und Strategien ergeben sich zur Umsetzung?)

W = Work (Realisierung der Strategien und parallele Kontrolle)

Wachstum ist ein sehr langer Prozess. Meistens führen negative Dinge zum Anreiz, wie Unzufriedenheit oder Hilflosigkeit. Denken Sie aber nicht sofort an Unzufriedenheit wenn Sie Fehler machen, denn Fehler sind ganz normal und werden auch immer wieder passieren. Sie geben uns die Möglichkeit zu lernen, uns zu verbessern und weiterzuentwickeln. 

Tipps zur persönlichen Entwicklung

Selbstbewusstsein - Seien Sie selbst dankbar und vergleichen Sie sich nicht mit Anderen. Sie kennen sich selbst am besten. Schauen Sie auf Ihre Erfolge und seien Sie stolz auf das, was Sie bisher erreicht haben. Haben Sie Keine Selbstzweifel!

Loslassen - Es ist auch mal Zeit für was Neues! Sie müssen Platz für neue Erfahrungen schaffen und sich von alten Dingen trennen. Entdecken Sie neue Optionen und kommen Sie aus der Komfortzone heraus. 

Vokabular erweitern - Pflegen Sie täglich Ihren Wortschatz. Je mehr Wörter Sie kennen und nutzen, desto besser funktioniert Ihr Gehirn. Erweitern Sie Ihren Horizont und lernen Sie täglich dazu!

Hören Sie auch mal auf Ihr Bauchgefühl - Ihr Unterbewusstsein sendet Ihnen ständige Signale, nehmen Sie diese ernst. 

Wissen weiterbilden - Man lernt nie aus! Wir lernen jeden Tag etwas Neues dazu, somit wird es nicht langweilig. Schauen Sie sich spannende Themen an und erlangen Sie mehr Wissen, um sich selbst weiterzuentwickeln.

Verantwortung übernehmen - Schieben Sie bei Missgeschicken nicht alles auf die Anderen. Zeigen Sie Verantwortung und Größe und nehmen Sie nicht alles hin wie es kommt.

Neue Erinnerungen schaffen - Wenn Sie jeden Tag das Gleiche machen und auch Ihre Urlaube immer am gleichen Ort verbringen, schaffen Sie keine neuen Erinnerungen. Es gibt nicht viel zu erzählen und unser Leben ist eher eintönig. Wer immer das Gleiche tut, dessen Zeit rennt zu schnell. Erleben Sie etwas Neues, verreisen Sie oder bringen Sie einfach nur Abwechslung in Ihren Alltag. 

Persönlicher Entwicklungsplan - Sie können sich Ihren eigenen persönlichen Entwicklungsplan erstellen. Er hilft Ihnen dabei, Ihre Ziele zu definieren und zu erreichen. Zuerst müssen Sie sich bewusst werden, welche Talente, Pläne und Ziele Sie verfolgen. Schreiben Sie in den Plan, welche Stärken Sie haben und worin Sie sich gerne verbessern würden. Danach notieren Sie sich Ihre Ziele und denken nach, warum Sie diese Ziele erreichen möchten. Setzen Sie sich ein realistisches Ziel, wann Sie es erreicht haben möchten und was Sie bereits erreichen konnten. Ergänzen und aktualisieren Sie Ihren Plan regelmäßig und haken Sie ab, was Sie alles schon erreicht haben. Am Ende des Jahres können Sie diesen Plan sehr gut analysieren und auswerten.