För­dern Arbeit­ge­ber Wei­ter­bil­dun­gen?

För­dern Arbeit­ge­ber Wei­ter­bil­dun­gen?

Wie­so soll­te Ihr Arbeit­ge­ber eine Wei­ter­bil­dung für Sie bezah­len?

Oft­mals fin­den Mit­ar­bei­ter nicht die rich­ti­gen Argu­men­te, wie­so der Chef eine Wei­ter­bil­dung tra­gen soll­te.

Nut­zen Sie eine geziel­te Vor­ge­hens­wei­se beim anste­hen­den Gespräch um die Kos­ten­über­nah­me.

  1. Notie­ren Sie die sach­li­chen Punk­te der Maß­nah­me.
  2. Bit­ten Sie Ihren Vor­ge­setz­ten um ein Gespräch.
  3. Set­zen Sie nun die sach­li­chen Punk­te der Maß­nah­me in Ver­bin­dung mit dem Mehr­wert für Ihren Arbeit­ge­ber, bzw. Ihren Job.
  4. Unter­mau­ern Sie die wich­tigs­ten Fak­ten mit durch­dach­ten Argu­men­ten.
  5. Zei­gen Sie die Kos­ten trans­pa­rent auf.
  6. Beto­nen Sie Ihr kla­res Bekennt­nis zum Unter­neh­men.
  7. Schluss­end­lich zäh­len Sie dem Arbeit­ge­ber die dar­aus resul­tie­ren­den Vor­tei­le auf.

Wir drü­cken Ihnen die Dau­men und freu­en uns, wenn auch Ihre kom­men­de Wei­ter­bil­dung nun vom Arbeit­ge­ber über­nom­men wird!

Weitere Themen:

Arbeitsplatz

Lust auf einen neu­en Arbeits­platz?

Lust auf einen neu­en Arbeits­platz? Das Team von Herojob.de hat es sich zur Auf­ga­be gemacht, Ihnen bun­des­weit Stel­len­an­ge­bo­te in allen Berei­chen bie­ten zu kön­nen. Unser Stel­len­por­tal bie­tet Ihnen über 100 000 täg­lich aktua­li­sier­te Stel­len­an­ge­bo­te. → Wel­che Jobs fin­den Sie auf Herojob.de? Jobs für … Hilfs­kräf­te (m/w/d) Mobi­le und fle­xi­ble Mit­ar­bei­ter für Anlern­tä­tig­kei­ten. Fach­kräf­te (m/w/d) aus dem gewerb­li­chen Bereich z.B. Elek­tri­ker,

Mehr lesen »
flexibler Arbeitsplatz

Was ist Zeit­ar­beit?

Zeit­ar­beit eröff­net Arbeit­neh­mern eine fle­xi­ble Mög­lich­keit, Jobs mit Per­spek­ti­ve zu fin­den. Per­so­nal­dienst­leis­ter ver­mit­teln sie an Unter­neh­men, die Per­so­nal­be­darf haben. Als Zeit­ar­beit­neh­mer sind sie also nicht direkt für den Per­so­nal­dienst­leis­ter tätig son­dern, son­dern wer­den für den Kun­den­ein­satz über­las­sen. Des­halb wird Zeit­ar­beit auch als Arbeit­neh­mer­über­las­sung bezeich­net. Häu­fig bie­tet Zeit­ar­beit Jobs im Rah­men eines Bran­chen­ta­rif­ver­trags. Die recht­li­chen Grund­la­gen sind im Arbeit­neh­mer­über­las­sungs­ge­setz (AÜG) gere­gelt.

Mehr lesen »
Tipps für Arbeitgeber

Wich­ti­ge Inhal­te für Arbeit­ge­ber

Stel­len­ti­tel Die bes­te Mög­lich­keit einen Bewer­ber auf einen ver­füg­ba­ren Job auf­merk­sam zu machen ist der Stel­len­ti­tel. Er ist das ers­te was ein poten­ti­el­ler Arbeit­neh­mer über die Stel­le liest und muss ähn­lich wie der Titel eines Buches das Inter­es­se des Bewer­bers wecken. Wich­tig ist hier­bei die Stel­le mög­lichst pas­send in einem Wort zu beschrei­ben, dabei gibt es Beru­fe die sehr ein­deu­tig

Mehr lesen »