Labor Berlin – Charité Vivantes GmbH

Biologisch Technische Assistenz / BTA für Analyse LC-MS/MS (m/w/d)

ab sofort

Arbeitsort:
10115 Berlin

Stellenbeschreibung

Im Fachbereich Externe Kooperationen & Studien, Standort Campus Virchow-Klinikum (CVK) besetzen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Position als

Projektmitarbeiter / TA / CTA / BTA / MTLA / Chemielaborant LC-MS/MS (m/w/d)

(Kennziffer: LAB-14909)


Die Labor Berlin – Charité Vivantes Services GmbH ist das zum 1. Januar 2011 als Dienstleistungsgesellschaft für externe Kunden gegründete Laborunternehmen der Charité – Universitätsmedizin Berlin und der Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH. In enger Zusammenarbeit mit der Schwestergesellschaft Labor Berlin – Charité Vivantes GmbH bietet Labor Berlin Services ein umfangreiches Leistungsportfolio, welches nicht nur diagnostische Spitzenmedizin sondern auch Beratungs- und Managementleistungen umfasst. Labor Berlin Services versorgt im Rahmen des netzwerk Labor mehr als 30 Kliniken mit über 25.000 Krankenhausbetten in Berlin sowie im gesamten Bundesgebiet. Durch die MVZ-Strukturen ist Labor Berlin Services auch am ambulanten Gesundheitsmarkt tätig.

Ihre zentralen Aufgaben in dieser Tätigkeit sind:

  • Mitarbeit in vielfältigen Studien- und Kooperationsprojekten mit der Diagnostik- bzw. Pharmaindustrie, sowie Kliniken
  • Eigenständige Planung, Durchführung und Dokumentation projektspezifischer Analysen (LC-MS/MS und u.a. ELISA, Klinische Chemie oder Immunologie)
  • Akkurate Laborarbeit (insbesondere Liquid Handling/ Pipettieren)
  • Experimente eigenständig planen und durchführen
  • Gerätewartungen eigenständig planen und durchführen
  • Probenausschleusung/ Probenlogistik
  • Datenabfragen und -aufbereitungen
  • Pflege des Qualitätsmanagement Systems
  • Dokumentation/Protokollierung von Experimente und Meetings
  • Labororganisation
  • Bestellwesen

Das sollten Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum CTA, BTA, MTLA, Chemielaborant oder Bachelor (m/w/d) oder gleichwertige Ausbildung.
  • Berufserfahrung in den unter „Aufgaben“ beschriebenen Punkten
  • Erfahrungen im Bereich HPLC und / oder LC-MS/MS
  • Erfahrung im sterilen Arbeiten im Labor wünschenswert
  • Erfahrungen in Diagnostischen Bereichen wie Labordiagnostik, Toxikologie oder Endokrinologie von Vorteil
  • Erfahrung in der Durchführung klinischer / diagnostischer Studien von Vorteil
  • Erfahrungen im Bereich Qualitätsmanagement (DIN EN ISO 15189, DIN EN ISO/IEC 17025 oder GCP) von Vorteil
  • Deutsch und Englisch „fließend“ in Wort und Schrift
  • Sehr gute Kenntnisse Microsoft-Office Produkte
  • Bereitschaft für wechselnde Tätigkeiten und Arbeitsbereiche
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Überdurchschnittlich hohe Motivation, Leistungsbereitschaft, Flexibilität, Engagement, Teamfähigkeit und Eigeninitiative

Was das Unternehmen Ihnen bieten kann:

  • Eine abwechslungsreiche, herausfordernde und flexible Tätigkeit mit 19,5 Wochenstunden zunächst befristet für 1 Jahr
  • Eine attraktive Vergütung unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Voraussetzungen
  • Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und Teilnahme an unserem umfassenden Fort- und Weiterbildungsprogramm
  • Mitgliedschaft im Urban Sports Club mit über 200 Sportangeboten in Berlin und Umgebung
  • Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge und zur Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Notfallbetreuung Ihres Kindes über „Kids Mobil“
  • Möglichkeit eines regelmäßigen, kostenlosen labordiagnostischen Basis-Checks
  • Aktives Ideenmanagement und Unterstützung bei der Verwirklichung Ihrer Projekt und Ideen
  • Eine Vielzahl an tollen Veranstaltungen ausgerichtet für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, z.B. Sommerfest, Weihnachtsfeier, Sportevents, Gesundheitstag
  • Weitere attraktive Arbeitgeberleistungen rund um Ihre persönlichen Bedürfnisse
Aufgaben:

Qualifikationen:

Kontakt

Labor Berlin – Charité Vivantes GmbH