Carl-Thiem-Klinikum gGmbH

ETL Data Developer (m/w/d)

ab sofort

Arbeitsort:
03042 Cottbus

Stellenbeschreibung

Es geht los: WIR entwickeln das CTK zum Universitätsklinikum
bauen ein eHealth Forschungsdatenzentrum

etablieren Projekte für Wissenschaft & Forschung

vernetzen die Lausitz mit digitalen Services

Dafür haben wir einen langfristigen Plan 2030+ und brauchen kompetente Verstärkung, bereits 2026 sollen die ersten Medizinstudenten kommen. Nutzen Sie diese Perspektiven, bringen Sie eigene Ideen und Perspektiven ein und werden Sie Teil unseres Teams!

Als Forschungseinrichtung des CTK entwickelt und betreibt die gemeinnützige Thiem-Research GmbH mit einem interdisziplinaren Team die dafür benötigte Infrastruktur. Unsere Aufgaben sind sehr vielfältig. Wir erforschen in diversen innovativen Projekten mit Themen wie Telemedizin, künstliche Intelligenz, medizinische Radarsysteme oder 5G Technologien die Medizin der Zukunft.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen

ETL Data Developer (m/w/d)

Ihr Verantwortungsbereich

Durchführung detaillierter Datenanalysen in bestehenden Vorsystemen wie zum Beispiel klinischen Systemen, Finanzsystemen, Materialwirtschaftssystemen

Erstellung entsprechender Datenmodelle und Umsetzung von ETL-Prozessen anhand definierter User Stories

Implementierung von Datenintegrationsprozessen mithilfe modernster Technologien, wie zum Beispiel Multithreading Services, SQL Staging- und Transformationsprozessen

Entwicklung von ETL-Layern zur Homogenisierung von Daten aus den vorgelagerten Systemen und Übertragung dieser in das Datawarehouse

Sicherstellung der Datenqualität durch entsprechende Validierungsszenarien

Entwicklung und Design von zukunftsweisenden ETL Backend Lösungen und Architekturen

Dokumentation der durchgeführten Entwicklungsschritte

Ihr Profil

Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Medizininformatik, Wirtschaftsinformatik oder in einer für die Tätigkeit ähnlich geeigneten Fachrichtung

Affinität für die Recherche und Analyse von bestehenden sowie neuen Datenbanksystemen und den zugrundeliegenden Datenmodellen in Verbindung der dazugehörigen Applikationen

Kommunikationsstärke sowie Freude an der Arbeit im Team

Wünschenswert sind darüber hinaus Kenntnisse in nachfolgenden Themenfeldern:
Datenbankkenntnisse in den Bereichen Oracle, MS SQL Server

Erfahrungen bzw. Interesse im Bereich der ETL-Programmierung (Extraktion, Transformation, Laden)

Kenntnisse im Bereich der Programmierung von Services (C# .NET Services)

Vorkenntnisse in agiler Softwareentwicklung mithilfe von Azure DevOps (Team Foundation Server)

Das bieten wir Ihnen

Ein Arbeitsverhältnis in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung

Eine individuelle Einarbeitung sowie Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen

Unterbringung Ihrer Kinder in der Kita „Carl & Carla“ auf dem Campus des CTK

Kostengünstige Mahlzeiten in der Betriebskantine

Ein ausgeprägtes Betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielen Angeboten und Maßnahmen zur Betrieblichen Gesundheitsförderung

Corporate Benefits - großzügige Rabatte auf Produkte namhafter Anbieter
*Alle personenbezogenen Formulierungen in dieser Stellenanzeige sind geschlechtsneutral zu betrachten.
Kontakt
Wenn Sie sich einen zukunftssicheren Beruf wünschen, Ihnen Teamarbeit eine Herzensangelegenheit ist und Sie sich persönlich sowie fachlich weiterentwickeln wollen, dann bewerben Sie sich jetzt bei uns über unser Bewerberformular unter der Referenz-Nr.: MLF_873. Wir freuen uns auf Sie!

Erste Fragen zum Bewerbungsverfahren beantworten wir Ihnen gern unter Tel: 0355 46-3247 oder unter bewerbungen@ctk.de. Ihre persönliche Ansprechpartnerin ist Frau Lange-Fürkus.

Für weiterführende und ggf. fachliche Fragen steht Ihnen Herr Dr.-Ing. Ortmann (Leitung Thiem-Research GmbH) unter Tel: 0355 46-3860 oder unter research@ctk.de zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Klinikum finden Sie auf unserer Homepage www.ctk.de
Carl-Thiem-Klinikum Cottbus gGmbH ÷ Recruiting-Team des CTK ÷ Thiemstraße 111, 03048 Cottbus ÷

Kontakt

Carl-Thiem-Klinikum gGmbH