Staatliches Baumanagement Braunschweig

Ingenieur Tiefbau (m/w/d)

ab sofort

Arbeitsort:
38100 Braunschweig

Stellenbeschreibung

Staatliches Baumanagement
Niedersachsen

Das Staatliche Baumanagement Braunschweig führt als eines von sieben staatlichen Bauämtern in Niedersachsen vielfältige und interessante Bauaufgaben des Landes und des Bundes durch, insbesondere im Kultur- und Forschungsbereich. Mit mehr als 160 Beschäftigten betreuen wir über 2.500 Bauwerke in den Regionen Braunschweig, Gifhorn, Helmstedt, Peine, Salzgitter, Wolfenbüttel und Wolfsburg.
Für unseren Fachbereich Ingenieurbau suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet einen
Ingenieur (m/w/d) Tiefbau

für die Bearbeitung anspruchsvoller Baumaßnahmen auf Liegenschaften des Bundes und des Landes. Hierzu gehören u.a. Neubau und Sanierung der Infrastrukturanlagen einschließlich Wasserver- und Entsorgungsanlagen, Freianlagen und Verkehrsflächen.

Ihre Aufgaben:

Planung, Ausschreibung, Bauleitung und Abrechnung von Bauleistungen
Projektleitung und Projektmitarbeit bei Neu-, Um- und Erweiterungsbaumaßnahmen sowie bei Bauunterhaltungsmaßnahmen des Landes
und des Bundes

Steuerung und Begleitung von Freiberuflich Tätigen
Baufachliche Beratung
Abwicklung von Vergaben und Verträgen für Freiberuflich Tätige und Firmen

Ihr Profil:

Abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Bauingenieurwesen mit Vertiefungsrichtung Siedlungswasserwirtschaft oder Tief- und Straßenbau oder einer vergleichbaren Studienrichtung; bewerben können sich auch Staatlich geprüfte Techniker (m/w/d) der Fachrichtung Bautechnik (Tiefbau) mit langjähriger Berufserfahrung im Bereich Tief-/Ingenieurbau

Durchsetzungsfähigkeit, eine selbstständige Arbeitsweise sowie gute kommunikative Fähigkeiten
Teamfähigkeit
Aktuelle Kenntnisse der fachbezogenen Vorschriften sind wünschenswert
Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift der Stufe C1 (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen)

Unser Angebot:

Entgelt nach E 11 TV-L und Jahressonderzahlung
Bei Besetzung des Arbeitsplatzes mit einem Techniker (m/w/d) erfolgt die Eingruppierung entsprechend den persönlichen Voraussetzungen anhand der Vorschriften der Anlage A zum TV-L

Flexible Arbeitszeitmodelle zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Sicherer, konjunkturunabhängiger Arbeitsplatz
Betriebliche Altersversorgung und weitere Sozialleistungen
Zukunftsorientierte Fort- und Weiterbildung

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung im Rahmen der rechtlichen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Zur Wahrung Ihrer Interessen bitten wir bereits in der Bewerbung um einen entsprechenden Hinweis.
Bewerbungen von Männern werden besonders begrüßt.
Bewerber (m/w/d) des öffentlichen Dienstes erklären bitte in der Bewerbung das Einverständnis zu Einsichtnahme in die Personalakte.

Für Fragen zum Arbeitsplatz steht Ihnen Frau Dr. Schindler (Tel. 0531 1211-337) und für Fragen zum Auswahlverfahren Frau Huismann (Tel. 0531 1211-206) zur Verfügung.
Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich online oder senden Sie uns Ihre Unterlagen unter Angabe der Kennziffer 02/2023 bis zum 17.02.2023 per E-Mail oder postalisch.

Personalabteilung | Staatliches Baumanagement Braunschweig
An der Martinikirche 7 | 38100 Braunschweig

G11.personal@sb-bs.niedersachsen.de | www.nlbl.niedersachsen.de

Kontakt

Staatliches Baumanagement Braunschweig