Wolters Kluwer

Key Account Manager Public (Home Office) (m/w/d)

ab sofort

Arbeitsort:
50354 Hürth

Stellenbeschreibung

Über Wolters Kluwer

Schon heute die Zukunft gestalten!

Seit 180 Jahren steht Wolters Kluwer dafür, Arbeitsprozesse von Expert:innen und Unternehmen mit innovativen Lösungen zu unterstützen und zu erleichtern. Für die Umsetzung unserer Vision vertrauen wir auf unsere weltweit mehr als 19.000 Kolleg:innen. Wir sind ein technologieorientiertes internationales Unternehmen für Fachinformationen, Software und Services. Unser Erfolg beruht darauf, klug zu denken und zuzuhören. Durch unser Streben nach Höchstleistungen verbunden mit dem Stolz auf unsere Arbeit ermöglichen wir unseren Kund:innen, ihre wichtigsten Herausforderungen zu meistern.

Ihre Aufgaben

Für die aktive Betreuung und Gewinnung von Kund:innen aus dem Bereich Anwaltskanzleien, Unternehmen und Unternehmensrechtsabteilungen für das Vertriebsgebiet Ost suchen wir eine/n Key Account Manager:in mit mehrjähriger Erfahrung im Vertrieb von Softwareprodukten, der einen signifikanten Beitrag zur Umsatzsteigerung und zur Sicherstellung der gesetzten Ziele leistet und Umsatzverantwortung übernimmt.

  • Sie beraten Kunden der öffentlichen Hand zu unseren digitalen Produkten mit einem Schwerpunkt auf unserer Rechercheplattform für digitale juristische Fachpublikationen sowie für unsere softwarebasierte Expertenlösung eGoVPraxis

  • Sie stellen eine umfassende Betreuung ihrer Bestandskunden sicher und entwickeln diese durch zielgerichtetes Upselling und Cross-Selling

  • Sie analysieren ihr Vertriebsgebiet, identifizieren neue Absatzpotentiale, akquirieren und entwickeln selbständig Neukunden

  • Sie bauen systematisch belastbare und langfristige Geschäftsbeziehungen auf und betreiben aktive und nachhaltige Kontaktpflege

  • Sie verantworten die Erstellung von Angeboten, deren Verhandlung sowie den Abschluss von Verträgen mit Kunden

  • Sie berichten direkt an den Head of Field Sales

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches oder juristisches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung / Qualifikation

  • Sie verfügen über mehrjährige Erfahrung im Vertrieb digitaler Fachinhalte und/oder erklärungsbedürftiger Software-Produkte, idealerweise im juristischen Kontext

  • Sie verfügen nachweislich über sehr gute Kenntnisse zu den Entscheidungsträgern sowie Entscheidungsabläufen in Anwaltskanzleien und Unternehmensrechtsabteilungen

  • Sie haben nachweislich ein hohes Verhandlungsgeschick auf Fach- und Entscheidungsebene, sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten, denken kunden- und zielorientiert

  • Sie haben Erfahrung mit der selbständigen Analyse und proaktiven Entwicklung von Kund:innen und Regionen

  • Anwenderkenntnisse der gängigen Office-Produkte sowie der Umgang mit CRM-Systemen sind für Sie selbstverständlich

  • Sehr gute Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab

  • Sie sind bereit 2-3 Tage die Woche Kundenbesuche in der vorgesehenen Region (Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen) zu absolvieren und wohnen optimalerweise selbst dort oder im nahen Umkreis

Unsere Benefits

  • Arbeit aus dem Home Office

  • flexible Arbeitszeiten

  • Firmenwagen

  • Gesundheits- und Well-being Angebote

  • E-Learning über LinkedIn und weitere Angebote

  • 30 Tage Urlaub

  • Volunteers Day

  • Firmenevents

  • Betriebliche Altersvorsorge

Werden Sie Teil von Wolters Kluwer!

Sie können Ihre Ideen verwirklichen, lernen, sich weiterentwickeln und wachsen. Wir haben viel zu bieten und stehen für eine offene Unternehmenskultur. Kommen Sie zu uns und gestalten Sie mit uns gemeinsam die Zukunft.

Bewerben Sie sich jetzt ganz einfach mit einem Klick auf den oben aufgeführten Button.

Willkommen sind bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Ihre Ansprechpartnerin:

Pushpa Linke

Senior Recruiter

Tel.: 02233 3760 7976

Kontakt

Wolters Kluwer