Awo

Koordinierende Praxisanleitung (m/w/d)

ab sofort

Arbeitsort:
52134 Herzogenrath

Stellenbeschreibung

Die AWO Gesellschaft für Altenhilfeeinrichtungen mbH sucht für ihr Walter-Heckmann AWO Senioren- und Sozialzentrum Herzogenrath eine übergeordneten Praxisanleiter*in (w/d/m).

Die AWO Gesellschaft für Altenhilfeeinrichtungen mbH betreibt 16 stationäre Einrichtungen und zwei ambulante Dienste im Großraum Mittelrhein zwischen Gummersbach und Aachen. Mit über 1.600 Pflegeplätzen und mehr als 1.500 Mitarbeiter*innen sind wir einer der größten Anbieterinnen in NRW. Alle unsere Einrichtungen sind nach der Qualitätsnorm DIN EN ISO 9001:2015 sowie den unternehmenseigenen AWO-Qualitätskriterien zertifiziert.

Außer Standspur ist bei uns alles möglich!

Stellenbeschreibung

  • abgeschlossene Ausbildung als examinierte Pflegefachkraft, Gesundheits-/Krankenpfleger*in, Pflegefachfrau/-fachmann
  • mind. 1 Jahr Berufserfahrung als Pflegefachfrau/-fachmann oder anch §64 des Pfelgeberufegesetzes in den letzten fünf Jahren erworben
  • berufspädagogische Fort- und Weiterbildung als Praxisanleiter*in, gemäß § 4 Abs. 2 und 3 PflAPrV
  • selbstverständlicher Umgang mit IT
  • Kenntnisse GOON Dienstplan
  • Sicherung einer optimalen Ausbildung
  • Unterstützung beim individuellen Lernen

Kontaktaufnahme Jetzt online bewerben

Sie bringen mit

  • ausgeprägtes pädagogisches Geschick und Urteilsvermögen
  • sehr gute Kommunikationsmöglichkeiten
  • Verantwortungs- und Konfliktbereitschaft
  • Fähigkeit, fachliches Wissen und berufliche Erfahrung zu vermitteln
  • Bereitschaft zur ständigen und umfassenden Weiterbildung
  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur kooperativen und funktionalen Zusammenarbeit, auch mit den beteiligten
  • Leistungserbringern/Kooperationspartner*innen und Schnittstellen
  • Identifikation mit den Zielen der AWO/Einrichtung

Wir bieten Ihnen

  • Vergütung nach AWO TV NRW
  • einen attraktiven und sicheren Arbeitsplatz
  • Intensive Einarbeitung
  • Lebensarbeitszeitkonten für Ihre Work-Life-Balance (persönliches Zeitwertkonto)
  • zusätzliche betriebliche Altersversorgung (VBLU)
  • umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • vergünstigtes Jobticket

Schwerbehinderte Menschen jeden Geschlechts (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Kontakt

Awo