FACT Werbeagentur GmbH

Leitung des Märkischen Kinderschutz-Zentrums (m/w/d)

ab sofort

Arbeitsort:
58509 Lüdenscheid

Stellenbeschreibung

Beginn: zum 01.07.2023 für unser Märkisches Kinderschutz-Zentrum in Vollzeit oder Teilzeit

Ihr Profil
Sie sind engagiert im Bereich Beratung/Therapie im Kontext Kinderschutz. Sie verfügen über praktische Leitungserfahrung und wünschen sich kreatives und selbstständiges Arbeiten im Dialog mit einem fachlich hochqualifizierten Team. Sie haben Freude an der Kooperation mit staatlichen Institutionen und freien Trägern der Jugendhilfe, sowie Schulen und weiteren Partner:innen im Netzwerk.

Das Kinderschutz-Zentrum
arbeitet nach den Grundsätzen moderner Kinderschutzarbeit, ist Mitglied in der Bundesarbeitsgemeinschaft der Kinderschutz-Zentren und fest verankert im örtlichen psychosozialen Netzwerk der Jugendhilfe und des Gesundheitswesens. Das Einzugsgebiet umfasst den südlichen Märkischen Kreis mit ca. 250.000 Einwohnern (m/w/d). Das Team ist multiprofessionell besetzt und umfasst neun Mitarbeiter (m/w/d). Das Aufgabenfeld des Kinderschutz-Zentrums ist vielfältig. Es umfasst die Krisenintervention, psychosoziale systemische Di-agnostik, Beratung von Kindern, Jugendlichen und Familien, sowie die Fachberatung, Supervision und Fort-bildung für Institutionen und Fachkräfte und die damit verbundene Gestaltung des Kinderschutzes vor Ort.
Geschäftsführung und Interessenvertretung nach innen und außen
Personalplanung und –führung, sowie die fachliche Anleitung und Begleitung der Mitarbeiter (m/w/d) im Team
Prozessgestaltung, Evaluation und Qualitätskontrolle
Konzeptionelle Weiterentwicklung der Angebotsstruktur, sowie Mitwirkung und Gestaltung im Netzwerk Kinderschutz
Durchführung von Qualifizierungsmaßnahmen für Mitarbeiter (m/w/d) in Schule, Jugendhilfe und Gesundheitswesen

ein abgeschlossenes humanwissenschaftliches Hochschul-Studium mit Master-oder Diplom-Abschluss
eine fachlich erfahrene, gestandene Persönlichkeit, die unser Team engagiert und wertschätzend führt und für einen dialogischen, kooperativen Kinderschutz steht
Berufserfahrung in der Therapie/Beratung von Eltern, Kindern und Jugendlichen mit Gewalterfahrung
Kenntnisse über das Jugendhilfesystem und das Gesundheitswesen, sowie Netzwerkkompetenz
ein souveränes Auftreten, Belastbarkeit und eine hohe Sozialkompetenz
ein attraktives und vielfältiges Arbeitsfeld, die Kooperation mit einem breit aufgestellten Team, die Möglichkeit zur Fort-und Weiterbildung als auch die regelmäßige Teilnahme an externer und interner Supervision. Die Vergütung für diese Stelle erfolgt entsprechend den persönlichen Voraussetzungen nach dem TVÖD. Neben den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes erwarten Sie attraktive Zusatzangebote, wie z.B.:
betriebliche Altersvorsorge
gut ausgestatteter digitaler Arbeitsplatz
gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Betriebseigene Kindertagesstätte
flexible Arbeitszeit- und Arbeitsmodelle
betriebliches Gesundheitsmanagement
unterschiedliche führungsunterstützende Angebote

Sie sind herzlich willkommen uns vor Ort zu besuchen oder bewerben Sie sich bis zum 16.10.2022.

Märkische Kliniken GmbH
Herrn Steffen Kusserow, Prokurist
Paulmannshöher Str. 14
58515 Lüdenscheid
E-Mail: steffen.kusserow@maerkische-kliniken.de
www.maerkische-kliniken.de
www.maerkisches-kinderschutz-zentrum.de

Wir sehen uns der Gleichstellung von schwerbehinderten und nicht schwerbehinderten Beschäftigten in besonderer Weise verpflichtet und begrüßen deshalb Bewerbungen schwerbehinderter Menschen

Kontakt

FACT Werbeagentur GmbH