Caritasverband für die Stadt Bonn e. V.

Mitarbeitender im Sozial Kulturellen Dienst (m/w/d)

ab sofort

Arbeitsort:
53111 Bonn

Stellenbeschreibung

Der Caritasverband für die Stadt Bonn e.V. ist der örtliche Wohlfahrtsverband der Katholischen Kirche. Mit mehr als 1.100 Mitarbeitenden bieten wir nach unserem Motto »Not sehen und handeln« Unterstützung für Menschen in den Bereichen Kinder, Jugend und Familie, Integration und Rehabilitation sowie Leben und Wohnen in Alter und Krankheit. In unseren über 60 unterschiedlichen Einrichtungen und Diensten begleiten wir die Menschen je nach persönlicher Lebenssituation. Als Partner der Stadtgesellschaft fördern wir aktiv das soziale Miteinander und die gesellschaftliche Teilhabe für alle Menschen in der Bundesstadt Bonn.

Zum Bereich Leben und Wohnen in Alter und Krankheit zählen die fünf ambulanten Caritas-Pflegestationen, die Tagespflege, sowie die drei stationären Alten- und Pflegeheime. Darüber hinaus werden Beratungs- und Begegnungsangebote für Senior*innen, Begleitetes Service Wohnen und weitere Dienstleistungen in Hauswirtschaft und Demenzbegleitung angeboten.

Das Alten- und Pflegeheim Marienhaus bietet Lebensraum für 84 Bewohner*innen aller Pflegegrade in 68 Einzelzimmern und 8 Doppelzimmern. Einer der Wohnbereiche ist konzeptionell auf die Betreuung und Pflege gerontopsychiatrisch und demenziell veränderter Bewohner*innen ausgerichtet.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab dem 01.10.2023 eine*n

Mitarbeitende*n im Sozial Kulturellen Dienst (m/w/d)

in Teilzeit mit 35,88 h pro Woche
Ihre Aufgaben:

Planung und Durchführung von Gruppen- und Einzelangeboten
Sicherstellung der Teilhabe der Bewohner*innen an der Lebens- und Wohnwelt
Beratung der Schnittstellen in der Einrichtung in Belangen des Bewohners / der Bewohnerin
Unterstützung in der Planung und Durchführung von jahreszeitlichen Festen, Ausflügen und Veranstaltungen
Konzeptionelle Arbeit und Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Bewohnerbetreuung

Ihr Profil:

Studium der Sozialarbeit, Sozialpädagogik oder Heilpädagogik, eine abgeschlossene Ausbildung mit einem therapeutischen oder sozialen Hintergrund, oder eine vergleichbare Qualifikation
Berufserfahrung im Bereich des Sozialen Dienstes, der psychosozialen Betreuung und Begleitung in der stationären Altenhilfe
selbstständige, eigenverantwortliche und sorgfältige Arbeitsweise
ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit, Organisationstalent
Einfühlungsvermögen und respektvoller Umgang mit älteren, pflegebedürftigen Menschen
eine positive Einstellung zu den christlichen Grundsätzen unseres Verbandes

Unser Angebot:

abwechslungsreiche und interessante Aufgaben und Verantwortlichkeiten
qualifizierte Einarbeitung
tarifliche Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) einschließlich Jahressonderzahlung
betriebliche Altersversorgung (KZVK)
Möglichkeit zum vergünstigten Erwerb eines Job-Tickets
Angebot zum Bike-Leasing
Betriebliches Gesundheitsmanagement mit einem Sportzuschuss
umfangreiche Angebote und Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
ein zertifiziert familienfreundliches Unternehmen (audit berufundfamilie)

Über Ihre Bewerbung im Bewerberportal bis zum 01.06.2023 freuen wir uns sehr. Sie erreichen dieses über den Button unten in der Anzeige.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Sobothe gerne unter 0228 7257-0 und Sandor.Sobothe@caritas-bonn.de zur Verfügung.

Alten- und Pflegeheim Marienhaus
Sandor F. Sobothe

Einrichtungsleitung
Noeggerathstr. 4-8
53111 Bonn

zur Onlinebewerbung

Kontakt

Caritasverband für die Stadt Bonn e. V.