Mitarbeiter Datenschutz (m/w/d)

Arbeitsort: 10115 Berlin

Stellenbeschreibung

Herzlich willkommen im Labor 28! Seit mehr als 40 Jahren führen wir für Ärzte, Zahnärzte, Krankenhäuser, arbeitsmedizinische Einrichtungen und Institute qualitativ hochwertige Laboruntersuchungen in den Fachgebieten der Laboratoriumsmedizin, Mikrobiologie, Virologie, Infektionsserologie, Hygiene, Transfusionsmedizin sowie Molekulargenetik durch. Rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus über 20 verschiedenen Berufen arbeiten hier, um Patientinnen und Patienten im Großraum Berlin eine optimale medizinische Versorgung zu ermöglichen. Wir tragen daher große Verantwortung – helfen Sie uns dabei, dieser stets gerecht zu werden! Verstärken Sie unser Team als

Übernehmen Sie Verantwortung für

  • die Aufrechterhaltung, Weiterentwicklung und Pflege unseres Datenschutzmanagementsystems an unseren drei Standorten in Abstimmung mit der Geschäftsleitung
  • Beratung der Geschäftsleitung und Ansprechpartner für alle Mitarbeitenden zu datenschutzrelevanten Angelegenheiten
  • Sie schätzen potenzielle Risiken und Chancen von Projekten und Geschäftsprozessen ein und überlegen sich vor der Umsetzung, welchen Einfluss diese auf die Einhaltung des Datenschutzes haben
  • Ihre ausgearbeiteten Erkenntnisse stimmen Sie mit der Geschäfts- und ggf. mit der IT-Leitung ab und dokumentieren diese entsprechend unseres QM-Systems
  • Sie nehmen regelmäßig an konzerninternen Treffen zum Thema Datenschutz und IT-Sicherheit teil
  • Dafür bieten wir:

  • alles was Sie brauchen, um sich im Bereich Datenschutz zu entwickeln
  • einen sicheren Arbeitsplatz mit unbefristetem Vertrag
  • effektive 29 Tage Urlaub und Urlaubsgeld, Weihnachten und Silvester sind natürlich zusätzlich frei
  • ein sympathisches, hilfsbereites Team, das Sie intensiv einarbeitet und mit Rat und Tat zur Seite steht
  • Feedbackkultur und wertschätzenden Umgang
  • finanzieller Zuschuss zum Firmenticket und Rabatte beim Shopping
  • Mitarbeiterevents, wie z.B. Sommerfest und Nikolausfrühstück
  • Sie passen zum Team:

  • mit einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung im Bereich Informatik oder als Quereinsteiger mit fundierter Berufserfahrung
  • idealerweise mit einer Zusatzausbildung im Bereich Datenschutz
  • Auch wenn Sie kein Jurist sind oder sein wollen, sind Ihnen die wichtigsten Regularien des Bereiches bekannt (IT-Grundschutz, KRITIS-Verordnung, EU-Datenschutzgrundverordnung)
  • mit Bewusstsein für die Relevanz von Informationssicherheit und Datenschutz im Gesundheitswesen
  • dafür verfolgen Sie nachhaltig die vereinbarten Projektziele und eignen sich relevantes Fachwissen an
  • mit Interesse daran sich im Healthcare-Umfeld in die Thematik der Laboranalytik hineinzudenken
  • Im deutschen Gesundheitswesen ist sicheres Deutsch in Wort und Schrift ein Muss
  • Beginn

    ab sofort

    Haben wir Ihr Interesse geweckt?
    Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

    Jetzt bewerben
    Arbeitgeber
    Logo Labor 28 GmbH

    Labor 28 GmbH