Verwaltungs-Berufsgenossenschaft VBG gesetzliche Unfallversicherung

Personalsachbearbeiterin / Personalsachbearbeiter (m/w/d)

ab sofort

Arbeitsort:
99084 Erfurt

Stellenbeschreibung

Erfurt

unbefristet

  • Vollzeit

Bachelor

Die VBG

Unsere gesetzliche Aufgabe ist es, arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren mit allen geeigneten Mitteln zu verhindern. Wir unterstützen Unternehmen dabei, Gefahren zu erkennen und geeignete Schutzmaßnahmen zu ergreifen. Ereignet sich dennoch ein Arbeitsunfall oder erkranken Versicherte an einer Berufskrankheit, helfen wir medizinisch, beruflich und sozial. Diese große Verantwortung ergibt sich aus dem Siebten Sozialgesetzbuch (SGB VII) und leitet unser Handeln.

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die Personalsachbearbeitung der Bezirksverwaltung
  • Sie kümmern sich um die Zeitwirtschaft der Beschäftigten der Bezirksverwaltung
  • Sie führen das Sekretariat der Leitung der Bezirksverwaltung

Ihr Profil

Sie besitzen einen Hochschulabschluss (Bachelor, Diplom/FH) in einer dem Einsatzbereich entsprechenden Fachrichtung, z.B. Human Ressource Management, Verwaltungs- oder Wirtschaftswissenschaften oder einen gleichwertigen Abschluss nach Niveau 6 des Deutschen Qualifizierungsrahmens (DQR), z.B. Angestelltenlehrgang II oder geprüfte Personalfachkauffrau / geprüfter Personalfachkaufmann (m/w/d)
oder
gleichwertige Fähigkeiten, die Sie durch Ihre einschlägige Berufserfahrung in entsprechenden Tätigkeiten erworben haben
Sie verfügen über ein hohes Maß an Engagement sowie Eigenverantwortung und eine selbstständige Arbeitsweise
Sie sind kommunikationsstark, zuverlässig, verschwiegen und verlässlich
Sie haben Organisationsgeschick insbesondere bei engen Terminvorgaben und parallelen Aufgaben
Sie bringen exzellente MS-Office-Kenntnisse mit

Wir bieten

Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem Unternehmen, das Familienfreundlichkeit lebt
Ein interessantes, vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
Eine Vergütung nach Entgeltgruppe E9c BG-AT (entspricht dem TVöD Bund)
Die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung im Rahmen dienstlicher Belange
Die im öffentlichen Dienst üblichen sozialen Leistungen (z.B.: flexible Arbeitszeiten; die Möglichkeit, mobil oder in Telearbeit zu arbeiten; 30 Tage Urlaub/Jahr; betriebliche Altersvorsorge)

Wir stehen für Chancengleichheit, Diversität und gelebte Inklusion. Aus diesem Grund möchten wir insbesondere Menschen mit Schwerbehinderung dazu aufrufen, sich zu bewerben.

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 29.09.2022 unter www.vbg.de.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Dr. Ulrich Grolik gern zur Verfügung.

Kontakt

Verwaltungs-Berufsgenossenschaft VBG gesetzliche Unfallversicherung