0

Projektleiterin/Projektleiter für die Bauinvestitionsmaßnahme: Erweiterung der Landessa(...) (m/w/d)

  • 10001 berlin

Projektleiterin/Projektleiter für die Bauinvestitionsmaßnahme: Erweiterung der Landessa(...) (m/w/d)

  • 10001 berlin

Stellenbeschreibung

Projektleiterin/Projektleiter (w/m/d) für die Bauinvestitionsmaßnahme: Erweiterung der Landessammelstelle Berlin
Kennziffer: FM 2021/2
Die Hauptabteilung Facility Management des Helmholtz-Zentrums Berlin für Materialien und Energie (HZB) ist für alle Aufgaben der technischen Infrastruktur und des Liegenschaftsmanagements an den beiden Standorten (Berlin Wannsee und Adlershof) verantwortlich. Die Hauptabteilung gliedert sich organisatorisch in die Abteilungen Planen und Bauen, Gebäude- und Anlagentechnik, Innere Dienste, Chemikalien und Sonderabfälle sowie Objektsicherung mit insgesamt ca. 80 Mitarbeitenden.
Die Stelle ist auf 6 Jahre befristet und organisatorisch der Abteilung Planen und Bauen (FM-B) zugeordnet.
Zum nächstmöglichen Eintrittstermin suchen wir eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter im Bereich Planen und Bauen am HZB.
Aufgabengebiete
Projektleitung für die Bauinvestitionsmaßnahme des HZB: Erweiterung der Landessammelstelle Berlin (ZRA) Planungsaufträge und Baumaßnahmen bezogen auf die Bauinvestitionsmaßnahme „Erweiterung der Landessammelstelle Berlin (ZRA) selbständig eigenverantwortlich planen und koordinieren Entwicklung von Konzepten für die bauliche und technische Realisierung der Bauinvestitionsmaßnahme „Erweiterung der Landessammelstelle Berlin (ZRA) unter Berücksichtigung von Energieeffizienz, des Arbeitsschutzes, des Brandschutzes, des Strahlenschutzes und der Objektsicherung. Abstimmungen mit den zu beteiligenden Behörden, den Aufsichts- und Zuwendungsgebern vorbereiten und durchführen
Anforderungen
Abgeschlossenes einschlägiges Studium der Architektur oder Bauingenieurwesen mit Abschluss zum Dipl.-Ing. oder Master oder vergleichbarer Abschluss Sehr gute Kenntnisse im Projektmanagement Mindestens dreijährige Berufserfahrung in der Abwicklung von Planungs- und Bauaufgaben: Planung, Bauleitung, Kostencontrolling und Projektsteuerung Kenntnisse des öffentlichen Vergaberechts und in der Abwicklung von öffentlichen Bauaufgaben Sehr gute Kenntnisse im Umgang CAD-Software Fachkenntnisse auf den Gebieten Wärme-, Kälte-, Klima- und Elektrotechnik sind von Vorteil Kenntnisse des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG) sind von Vorteil Sehr gute Kenntnisse des Bauplanungsrechts und der Berliner Bauordnung Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Bildbearbeitungs- und Layout-Software Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit einschlägiger Bürokommunikationssoftware (MS Office)
Die Bezahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund).

Wir bemühen uns, den Anteil an Mitarbeiterinnen zu erhöhen und freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen. Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerbungsmanagementsystem bis zum 21.05.2021. Aus datenschutzrechtlichen Gründen können wir Bewerbungen, die uns per E-Mail oder auf postalischem Weg erreichen, leider nicht im Bewerbungsverfahren berücksichtigen.
For English version, please click on the following link: English Version.
➜ HIER BEWERBEN
» Stellenangebote des HZB

Das HZB erforscht und entwickelt Materialien für eine nachhaltige Energieversorgung der Zukunft. Dafür betreiben wir den Elektronenspeicherring BESSY II sowie mehrere Labore für die Materialforschung. BESSY II lockt mit einzigartigen Experimentiermöglichkeiten Nutzer*innen aus der ganzen Welt an. Das HZB gehört mit zirka 1.200 Mitarbeitenden zu den größten außeruniversitären Forschungszentren Berlins. Mehr unter: www.helmholtz-berlin.de

SCIENCE + CAREER + DIVERSITY = HZB
…ist die Erfolgsformel für unsere Personalpolitik. Wir bieten allen Beschäftigten umfassende interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten mit speziellen Programmen für den wissenschaftlichen Nachwuchs. Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und Telearbeit sind nur einige unserer Instrumente zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Das HZB sieht in seiner Diversität eine Voraussetzung für erfolgreiche wissenschaftliche Zusammenarbeit und einen Antrieb für Menschen mit unterschiedlichsten Hintergründen.
KONTAKT FÜR WEITERE INFORMATIONEN
Robert Müller
+49 30 8062 42870
IMPRESSUM DATENSCHUTZ

Beginn

ab sofort

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Zum Stellenanbieter Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH (HZB)