Deutsche Bahn AG

Projektsteuerer für den Wiederaufbau der Eifelstrecke nach dem Hochwasser (m/w/d)

ab sofort

Stellenbeschreibung

Die Deutsche Bahn ist nicht nur eines der wichtigsten Unternehmen im Bereich Mobilitätsdienstleistungen, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns – längst nicht genug. Als Ingenieur:in bei der Deutschen Bahn kannst du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.
Die Zerstörungen durch die Flutkatastrophe entlang der Eifel sind historisch. Wir haben schon viel geschafft und auf Abschnitten der Eifel ist schon wieder Zugverkehr möglich. Aber es liegt noch viel Arbeit vor uns: nicht nur um die Eifelstrecke von allen Schäden zu beseitigen und die Infrastruktur im Stand der Technik wieder herzustellen. Auch die Elektrifizierung der Strecke als Beitrag zu einem klimafreundlichem Verkehrsangebot schnellstmöglich zu realisieren, ist eine große Herausforderung. Dazu gehört eine starke Projektsteuerung, die die Terminplanung auf die Projektziele ausrichtet – fachliche Gegensteuerungsmaßnahmen entwickelt, wenn es nötig wird und so die Projektleitungen effektiv dabei unterstützt den Projekterfolg voranzutreiben. Informationen zu den Projekten findest du hier.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir deshalb dich als Projektsteuerer für den Wiederaufbau der Eifelstrecke nach dem Hochwasser (w/m/d) für die DB Netz AG am Standort Frankfurt (Main) oder Koblenz.Deine Aufgaben:

Dir obliegt die termin- und kostengerechte Steuerung der Leistungen während aller Leistungsphasen
Strategische und operative Entscheidung bereitest du für die Projektleitung vor
Aus den Projektzielen abgeleitet stellst du den Terminplan auf, und schreibst diesen laufend fort
Du identifizierst Handlungsbedarfe, u.a. durch Soll-/Prognosen und Ist-Vergleichen um bei Termin- oder Kostenabweichungen fachliche Gegensteuerungsmaßnahmen abzustimmen und zu begleiten
Die Schnittstellen von Teilprojekten sowie den Aufgaben des Wiederaufbaus und der Elektrifizierung werden von dir koordiniert, auch in enger Abstimmung mit dem kaufmännischen Projektteam
Mit deinem verknüpften und übergreifenden Wissen werden die Projektrisiken von dir identifiziert und bewertet
Das Berichtswesen und die Projektdokumentation im notwendigen Standard stellst du sicher

Dein Profil:

Du hast ein erfolgreich abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium als Elektroingenieur:in, Bauingenieur:in oder Wirtschaftsingenieur:in, oder einer ähnlichen Fachrichtung bzw. eine vergleichbare Qualifikation
Ausgeprägte Erfahrung im (Bau-)Projektmanagement sowie hohes Qualitäts-, Kosten- und Terminbewusstsein bringst du mit
Sehr gute Kenntnisse in MS Office sowie in Terminsteuerungssoftware sind für dich selbstverständlich
Du punktest mit deiner hohen Verantwortungsbereitschaft und Auffassungsgabe sowie mit analytischem, technischem und wirtschaftlichem Denkvermögen
Spaß an der Arbeit im Team sowie sympathisches und verbindliches Auftreten ist dir genauso wichtig wie uns
Du verstehst es, Ziele zu definieren und behältst auch bei komplexen Sachverhalten stets den Überblick

Benefits:

Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für Deine Freunde und Familie.
Wir fördern flexible, individuelle Arbeitszeitmodelle und unterstützen, wo es betrieblich möglich ist, durch moderne Arbeitsformen wie Homeoffice oder mobiles Arbeiten.
Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber:innen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

Deutsche Bahn AG