Landratsamt Schweinfurt

Regionalmanager in Voll- bzw. Teilzeit (m/w/d)

ab sofort

Arbeitsort:
97421 Schweinfurt

Stellenbeschreibung

Wir bieten Ihnen in unserem Sachgebiet Kreisentwicklung, Regionalmanagement
zum 01.12.2022 bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine sehr interessante Position als

REGIONALMANAGER (M/W/D) FÜR DIE UMSETZUNG VON PROJEKTEN IN ZUKUNFTSTHEMEN DER LANDESENTWICKLUNG

  • in Voll- bzw. vollzeitnaher Teilzeit (mind. 31,2 Std./Woche).

Die Stelle ist im Rahmen der Förderperiode zunächst bis zum 31.03.2025 befristet. Eine Verlängerung ist nicht ausgeschlossen und wird ausdrücklich angestrebt.

Ihre Aufgaben

  • Ihr interessantes und vielseitiges Tätigkeitsfeld umfasst insbesondere
  • Umsetzung des Antragskonzepts gem. der Förderrichtlinie Landesentwicklung (FöRLa) schwerpunktmäßig im Handlungsfeld Regionale Identität
  • Konzeptentwicklung und Fortführung des Projekt-/Prozessmanagements sowie der Zusammenarbeit mit relevanten Akteuren zur Förderung der Landkreiskultur und der Standortkampagne „Leben, das gut tut“
  • Management der Kulturarbeit des Landkreises und der Kulturförderung einschl. Prozessmanagement zur Umsetzung der Kulturförderrichtlinien
  • Management „Fairtrade-Landkreis Schweinfurt“ mit Projektentwicklung und -betreuung, Evaluierung und Monitoring sowie aktiver Kommunikations- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Netzwerkentwicklung und -betreuung zu den vorgenannten Aufgaben
  • Zusammenarbeit mit sowie verantwortliche Koordination und Organisation der an den Prozessen beteiligten regionalen Akteure und Regionalinitiativen sowie externen Auftragnehmern und hausinternen Partnern

Ihr Profil

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in einem der folgenden Bereiche: Regionalmanagement, Geographie, Kulturwissenschaften oder eine andere vergleichbare und gleichwertige Qualifikation
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Projekt- und Prozessmanagement, Konzeptentwicklung sowie Monitoring und Evaluierung, idealerweise in den Aufgaben Regionalmanagement, Regionalmarketing und Kultur
  • Rasches Einarbeitungsvermögen, ausgeprägtes Verhandlungsgeschick und Verantwortungsbewusstsein sowie Servicebewusstsein für den Bereich Communitymanagement
  • Teamfähigkeit, Ideenreichtum und hohe Kontakt-, Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Erfahrungen in der Moderation von Gruppenprozessen
  • ein hohes Maß an Selbstorganisation und Eigeninitiative; analytisches, strategisch-konzeptionelles und vernetztes Denken mit hoher Ergebnisorientierung, verbunden mit einer selbstständigen, flexiblen und präzisen Arbeitsweise
  • sehr gute EDV-Kenntnisse insbesondere im Bereich MS Office, Social Media und CMS-Systemen
  • eine überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und Flexibilität bei der Gestaltung der Arbeitszeit
  • einen Führerschein der Klasse B

Ihre Perspektive

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hohen Gestaltungsmöglichkeiten in einem motivierten, engagierten, kompetenten und leistungsstarken Team
  • flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zur mobilen Arbeit
  • ein sicheres Arbeitsumfeld mit zuverlässigen Strukturen
  • qualifizierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein innovatives betriebliches Gesundheitsmanagement
  • eine rein arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung und die Beteiligung an Vermögenswirksamen Leistungen
  • eine qualifikations- und leistungsorientierte Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TVöD

Die Stelle ist grundsätzlich für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Diese werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung senden Sie bitte bis zum 03.10.2022 an das Landratsamt Schweinfurt, LR 4 – Personal und Zentraler Service, Schrammstr. 1, 97421 Schweinfurt. Das Bewerbungsverfahren erfolgt ausschließlich in elektronischer Form über unser Bewerberportal (). Ihr/e Ansprechpartner/in bei uns sind der Leiter des SG 12 Kreisentwicklung/Regionalmanagement – Herr Frey (Telefon 09721/55-381) sowie in Personalfragen, Frau Schönbach (09721/55-660) und Frau Deifel (09721/55-275).

Um Ihnen und dem Landkreis Kosten zu ersparen, reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte elektronisch ein, da diese nicht zurückgeschickt werden können. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens erfährt gleichwohl jede Bewerberin bzw. jeder Bewerber, wie es für sie/ihn ausgegangen ist. Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen so lange speichern, bis wir das Bewerberverfahren als abgeschlossen betrachten können bzw. bis die daten-schutzrechtlich vorgesehenen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind. Anschließend werden wir die personenbezogenen Unterlagen der nicht eingestellten Bewerberinnen bzw. Bewerber vernichten bzw. löschen.

(Ref-Nr.YFbitte angeben)

Kontakt

Landratsamt Schweinfurt