Kassenärztliche Vereinigung Berlin

Sekretär:in (m/w/d)

ab sofort

Arbeitsort:
14057 Berlin

Stellenbeschreibung

Sekretär:in

Bewerbungsfrist: 16.10.2022 Kennziffer: 61_2022

Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Berlin ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und eine wichtige Schlüsselfunktion im Gesundheitswesen. Wir sind für die Sicherstellung der ambulanten medizinischen und psychotherapeutischen Versorgung der gesetzlich Versicherten in der Hauptstadt zuständig. Wir gewährleisten diese in Zusammenarbeit mit der Ärzteschaft auf einem hohen Qualitätsniveau – rund um die Uhr. Unsere modernen Bürogebäude befinden sich in zentraler Lage (nahe Funkturm) mit sehr guter Verkehrsanbindung durch Bus und Bahn.

Für das Büro der Vertreterversammlung (VV) suchen wir zum nächstmöglichen Termin auf Vollzeitbasis (Teilzeit möglich) eine:n motivierte:n und engagierte:n

Sekretär:in

Ihr Aufgabengebiet

  • Übernahme organisatorischer und administrativer Aufgaben, inkl. Korrespondenzen, Datenpflege, Aktenverwaltung, Termin- und Reisevorbereitungen sowie Reiseabrechnungen, Veranstaltungsvorbereitungen inkl. Einladungen, Raumreservierungen und Catering sowie Betreuung der Teilnehmenden
  • Beachtung und Wahrung von Fristen für die vorzunehmenden Gremienwahlen der KV Berlin, Erstellen von Übersichten und Einholen entsprechender Erklärungen der
  • Organisatorische Vorbereitung der VV-Sitzungen: Raumreservierungen, Organisation des Catering, Anwesenheitslisten erstellen, WLAN-Zugänge organisieren, Bereitstellung der Wahlkabinen, Erstellung von Tagesordnungen, Zusammenstellen aller Unterlagen für die Sitzungen, Anlagen zu den einzelnen TOPs bei den entsprechenden Hauptabteilungen anfordern
  • Erstellen von Beschlussprotokollen sowie von Wortprotokollen anhand digitaler Aufzeichnungen der VV-Sitzungen
  • Organisatorische Vorbereitung der Sitzungen des Ausschusses für Vorstandsangelegenheiten, der Treffen der und sonstiger Sitzungen der/des VV-Vorsitzend:in sowie die Erstellung von Protokollen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Sekretär:in oder vergleichbare Qualifikationen, z.B. für Büromanagement (Bürokaufleute), für Bürokommunikation, Office oder Management Assistenz
  • Einschlägige Berufserfahrung als Sekretär:in
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen
  • Aufgeschlossen gegenüber Digitalisierung und modernen IT-und Bürokommunikationsmitteln
  • Talent für Organisation und strukturierte Arbeitsweise
  • Äußerst diskret, loyal und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zur Teilnahme an abendlichen Sitzungen
  • Sehr gutes deutsch in Wort und Schrift
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und sehr gute Umgangsformen
  • Erfahrungen in einer Tätigkeit bei einer Kassenärztlichen Vereinigung oder einer anderen Institution aus dem Gesundheitsbereich sind von Vorteil

Wir bieten Ihnen

  • Eine sichere Perspektive in einem zukunftsorientierten und langfristigen Arbeitsverhältnis bei einer Körperschaft des öffentlichen Rechts
  • Eingruppierung nach TV-L des Landes Berlin sowie eine tarifvertraglich vereinbarte Jahressonderzahlung
  • 38,5 Stunden/Woche (Vollzeit), viele verschiedene Teilzeitmodelle, flexible Arbeitszeitregelungen (Gleitzeit), Kernarbeitszeiten 09:30 - 14:30 Uhr, freitags bis 13:00 Uhr
  • Mobiles Arbeiten von zu Hause nach Vereinbarung
  • Bestmögliche Vereinbarkeit von Arbeit und Privatleben (Work-Life-Balance)
  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in modern und ergonomisch ausgestatteten Büros, hellen Räumen, Projekträumen und Rückzugsorten (Freizeitlounge)
  • Gesundheitsförderung durch unternehmenseigene Fitnessräume und Kursangebote
  • Geschützter Fahrradabstellplatz und Duschen für Radfahrende
  • Sehr gute Verkehrsanbindungen mit Bus, S-Bahn und U-Bahn sowie kostenlose öffentliche Parkplätze
  • Planung und Unterstützung notwendiger Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Die Möglichkeit, sich und Ihre Kreativität und Erfahrungen in ein aufgeschlossenes Umfeld einzubringen
  • Ein offenes und hilfreiches Team sowie eine ausgewogene und fundierte Einarbeitungsphase
  • Die Möglichkeit der Entgeltumwandlung (Altersvorsorge)

Diskretion und die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung sind selbstverständlich. Wir stehen für Chancengleichheit: Wir fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Ebenso begrüßen wir auch die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins über unser Onlineportal bis zum 16.10.2022.

Vollständige und aussagekräftige Bewerbungsunterlagen sind das A und O. Sie helfen uns damit, ein möglichst realistisches Bild von Ihnen sowie von Ihren Kenntnissen und Fähigkeiten zu erhalten.

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen für .

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Daten elektronisch erfassen und speichern und ausschließlich für Zwecke des Bewerbungsverfahrens nutzen.

Kontakt

Kassenärztliche Vereinigung Berlin