FACT Werbeagentur GmbH

Senior Engineer Process Development Soldering (iv)* (m/w/d)

ab sofort

Arbeitsort:
59581 Warstein

Stellenbeschreibung

Sie möchten mit Ihrer Arbeit aktiv die Entwicklung von Technologien für eine nachhaltigere Zukunft vorantreiben? Dabei begeistern Sie sich für die Halbleiter-Welt und sind auf der Suche nach einem Job mit Zukunft in einem Konzern mit ausgezeichnetem Betriebsklima? Als Ingenieur*in / Physiker*in für Process Development Soldering (w/m/div)* bietet sich hierzu die ideale Gelegenheit. Wir freuen uns schon, Sie kennenzulernen!

Zu Ihren neuen Aufgaben als Prozessingenieur*in (w/m/div)* gehören u.a.:
Entwicklung neuer Ideen für das Lösen technischer Herausforderungen in der Herstellung von IGBT-/ MOSFET-Leistungshalbleitermodulen, sowie das Vorantreiben von deren Implementierung
Koordination der Prozessentwicklung und -verbesserung von Zukunftstechnologien, insbesondere im Bereich des Lotpastendrucks und des Lötprozesses
Spezifikation und Beschaffung von Anlagen für Lötprozesse und Integration in die Fertigungslandschaft
Evaluierung und Optimierung von Materialien für die Herstellung hochwertiger Lötverbindungen
Mithilfe bei der Sicherstellung eines aktiven Wissensmanagements (Aufbau, Austausch und Transfer) innerhalb des Fachgebietes und mit anderen Infineon Standorten
Sie verstehen es, respektvoll und vertrauensvoll mit Kolleg*innen, Mitarbeiter*innen und Partnern umzugehen. Eine offene, klare und stimmige Kommunikation ist Ihnen Teamübergreifend wichtig. Gleichzeitig erkennen und verstehen Sie die grundlegenden Ursachen von Verzögerungen oder Qualitätsmängeln und finden selbst in komplexen Situationen dafür angemessene Lösungen. Aufgrund Ihres ausgeprägten wirtschaftlichen Denkens erkennen Sie (Effizienzsteigerungs-) Potentiale und setzen Verbesserungsmaßnahmen im Lötprozess engagiert um. Sie verstehen es, mit Ideen und Lösungen Wert zu erzeugen, sind aufgeschlossen für neue Ideen und zeigen sich offen gegenüber anderen Denk- und Handlungsweisen, ohne das Ziel aus den Augen zu verlieren.Sie erfüllen erfolgreich die Voraussetzungen, wenn Sie:
Ein einschlägiges Hochschulstudium (Master/PhD) im naturwissenschaftlich-technischen Bereich (wie z.B. Physik, Elektrotechnik, Maschinenbau, Materialwissenschaften, Verfahrenstechnik) hervorragend abgeschlossen haben
Bereits erste Berufserfahrung oder Fachexpertise im Bereich von Lötprozessen/ Lotpastendruck mitbringen, idealerweise für Leistungshalbleitermodule in einem produktionsnahem Umfeld
Kenntnisse haben auf dem Gebiet statistischer Methoden und entsprechender Software
Lernfreude und Offenheit für neue Technologien, Innovationen und Markttrends mitbringen
Sicher auf Deutsch und Englisch kommunizieren und präsentieren können
Part of your life. Part of tomorrow.
Als ein weltweit führender Anbieter von Halbleiterlösungen machen wir das Leben einfacher, sicherer und umweltfreundlicher. Unsere Lösungen für effizientes Energiemanagement, intelligente Mobilität sowie eine sichere, nahtlose Kommunikation verbinden die reale mit der digitalen Welt.
Infineon in Warstein ist ein weltweit führender Hersteller für leistungselektronische Bauelemente. Hier kommen etwa 2.000 Menschen aus über 40 Nationen zusammen. Der Fokus im Bereich Infineon Operations ist darauf ausgerichtet, die bereits bestehende, wertvolle Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Divisionen und der Fertigung, sowie dem Einkauf, Qualitätsmanagement und Supply Chain zu gewährleisten und kontinuierlich zu verbessern.
* Der Begriff Gender in Bezug auf den General Equal Treatment Act (GETA) oder andere nationale Gesetzgebungen wie das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) bezieht sich auf die biologische Zuordnung zu einer Geschlechtergruppe. Bei Infineon sind wir stolz darauf, jede Form von Vielfalt und (Gender) Diversität begrüßen zu dürfen.

Kontakt

FACT Werbeagentur GmbH