Hamburg.de

Social Media Referent:in (m/w/d)

ab sofort

Arbeitsort:
20095 Hamburg

Stellenbeschreibung

Die Pressestelle gehört zum Fachamt Interner Service, welches von der Gebäudeverwaltung über die Durchführung von Wahlen bis hin zur Beschaffung von Möbeln und Büroartikeln als Querschnittsamt mit einer großen thematischen Bandbreite innerhalb des Bezirksamtes fungiert. Innerhalb des Fachamtes Interner Service übernehmen Sie die Tätigkeit als Social Media Manager:in und werden in enger Abstimmung mit dem Pressesprecher, der Bezirksamtsleiterin sowie allen 16 Fachämtern des Hauses insbesondere für die digitale Außendarstellung der Arbeit des Bezirksamtes verantwortlich sein. Als neue Kolleg:in können Sie sich auf ein aufgeschlossenes und hilfsbereites Team sowie eine sehr gute Arbeitsatmosphäre freuen.

Hier finden Sie weitere Informationen: Twitter , Instagram , .

  • Social Media-Auftritte des Bezirksamtes Altona eigenverantwortlich betreuen
  • den Pressesprecher im Rahmen der Beantwortung von Presseanfragen (schriftlich, telefonisch, Tonaufzeichnungen, TV-Aufzeichnung) unterstützen und ihn bei Abwesenheit vertreten
  • die Bezirksamtsleitung im Rahmen der Wahrnehmung öffentlichkeitswirksamer Aufgaben (z. B. Verfassen von Grußworten und Reden) sowie der Organisation öffentlichkeitswirksamer Veranstaltungen (z. B. Pressekonferenzen) unterstützen, ggf. auch außerhalb normaler Dienstzeiten
  • den Internetauftritts des Bezirksamtes Altona redigieren und pflegen
  • Mitarbeit im regionalen Katastrophendienststab
Erforderlich
  • Hochschulabschluss (mind. Bachelor oder gleichwertig) in Public Management, Journalistik, Kommunikationswissenschaften oder einer vergleichbaren Studienfachrichtung oder
  • gleichwertige Fachkenntnisse oder
  • abgeschlossene Ausbildung als Redakteur:in oder Verwaltungsfachangestellte:r oder vergleichbar mit mind. 5 Jahren anschließender Berufserfahrung in den Fachgebieten der ausgeschriebenen Stelle
Vorteilhaft
  • sehr gute Kenntnisse und einschlägige Berufserfahrung im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsorganisation, z. B. durch Tätigkeit in Redaktionen, Agenturen oder Pressestellen
  • fundierte Kenntnisse der Nutzung und Funktionsweise (Wirkung) von Social-Media-Kanälen
  • Kenntnisse des Internetredaktionssystems der Freien und Hansestadt Hamburg (Coremedia) sowie der relevanten Anwendungsprogramme wie MS Office und Bildbearbeitungsprogramme
  • Kenntnisse über Aufbau und Zuständigkeiten der Hamburgischen Verwaltung, insbesondere der kommunalpolitischen Abl

Kontakt

Hamburg.de