Toll Collect GmbH

Spezialistin Stakeholdermanagement (m/w/d)

ab sofort

Arbeitsort:
10115 Berlin

Stellenbeschreibung

Als anspruchsvolles, modernes Dienstleistungsunternehmen betreibt die Toll Collect GmbH ein leistungsstarkes LKW-Mautsystem auf den deutschen Bundesfernstraßen. Die Mauteinnahmen dienen dem Erhalt und Ausbau der Verkehrsinfrastruktur und damit der Mobilität von Personen und Gütern im Herzen Europas.

Unterstützen Sie unseren Fachbereich Public Sector & Affairsin Berlin am Potsdamer Platz zum nächstmöglichen Zeitpunkt als:

Spezialist*in Stakeholdermanagement (d/m/w)

Referenznummer: 20454

Ihre Aufgaben

  • Sie entwickeln geeignete Kommunikationsinstrumente für die einheitliche Kommunikation zwischen Toll Collect GmbH und dem Bundesministerium für Verkehr und Digitales, sowie Toll Collect GmbH und dem Bundesamt für Güterverkehr fort (insb. MS PowerPoint-Präsentationen)
  • Sie gestalten und bereiten inhaltlich einzelne, themenbezogene Berichte / Unterlagen / Präsentationen für die Zielgruppen: Bundesministerium für Verkehr und Digitales inkl. Aufsichtsrat, Bundesamt für Güterverkehr auf
  • Sie organisieren die Abstimmung und Konsolidierung von relevanten Inhalten für die zu erstellenden Unterlagen (Präsentationen/Berichte) in enger Zusammenarbeit mit internen und externen Stakeholdern
  • Sie verantworten die kreative und grafische Aufbereitung von Abläufen / Prozessen in zielgruppengerechten Darstellungsformen oder Schaubildern
  • Sie betreuen selbstständig die grafische und inhaltliche Konzeption von Präsentationen unter Berücksichtigung des Corporate Designs
  • Sie entwickeln eigenständig Ideen für die Visualisierung von komplexen und technischen Fachthemen
  • Sie strukturieren und koordinieren die Zusammenarbeit insb. zwischen dem Bundesamt für Güterverkehr und Toll Collect GmbH in bestehenden bzw. neu zu schaffenden Gremien (Vor- und Nachbereitung insb. formaler Gremien)
  • Sie betreuen das Design und die fortlaufende Aktualisierung des Gremienkalenders
  • Sie führen die inhaltliche Aufbereitung der gruppenspezifischen, internen Berichte / Informationen an die Geschäftsführung / Fachbereichsleitung durch
  • Sie übernehmen vertretungsweise die Dokumentation des Schriftverkehrs mit dem Bundesministerium für Verkehr und Digitales und dem Bundesamt für Güterverkehr

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und mehrjährige Erfahrung in der eigenständigen Gestaltung und Implementierung von Berichts- und Kommunikationsformaten
  • Sie besitzen Expertenkenntnisse in PowerPoint, sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office Anwendungen und wünschenswerterweise Kenntnisse mit Adobe Creative Suite
  • Sie zeichnen sich durch eine überdurchschnittliche Kreativität und Konzeptionsstärke aus
  • Sie haben eine schnelle Auffassungsgabe und Bereitschaft, sich in komplexe Themen einzuarbeiten
  • Sie besitzen eine ergebnisorientierte Arbeitsweise, Flexibilität sowie Teamfähigkeit
  • Sie sind auch unter erheblichem Zeitdruck stressresistent

Das bieten wir

  • Breites Qualifizierungsangebot zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Hybrides Arbeiten
  • Interdisziplinäres, motiviertes und dynamisches Team, das Fortschritt gestaltet
  • Attraktive Vergütung sowie umfangreiche Sozialleistungen vom Job-Ticket über einen Zuschuss zum Mittagessen bis zur betrieblichen Altersversorgung

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und des voraussichtlichen Studienendes. Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen ausschließlich als PDF-Datei mit insgesamt maximal 3 MB zu. Die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung für Bewerbungen.

Bewerber*innen mit einer Schwerbehinderung (d/m/w) werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Ansprechperson

Silvia Barknecht • 030/74077-8214 • karriere@toll-collect.de

Toll Collect GmbH • Personalmanagement • Linkstraße 4, 10785 Berlin

Kontakt

Toll Collect GmbH