0

Stabsstellenleitung für die S 80/ Wirtschaftliche Beteiligungen und Zentrales Controlling (m/w/d)

  • 52001 Aachen

Stabsstellenleitung für die S 80/ Wirtschaftliche Beteiligungen und Zentrales Controlling (m/w/d)

  • 52001 Aachen

Stellenbeschreibung

Die
StädteRegion Aachen
sucht
zum 01.11.2021
für die
S 80/ Wirtschaftliche Beteiligungen und Zentrales Controlling
eine
Stabsstellenleitung.

Es handelt sich um eine unbefriste zu besetzende Vollzeitstelle, welche nach Entgeltgruppe 14 TVöD bzw. nach Besoldungsgruppe A 14 LBesG NRW bewertet ist. Die Stelle ist teilbar, sofern eine ganztägige Besetzung des Arbeitsplatzes gewährleistet ist. Dienstort ist die Stadt Aachen.
Die Aufgaben der Stabsstelle umfassen die Betreuung der wirtschaftlichen Beteiligungen und die Mandatsbetreuung der gewählten Vertretungen der StädteRegion Aachen in deren Gremien, Aufgaben des Zentralen Controllings der Gesamtverwaltung sowie Aufgaben des Bürg-schaftsmanagement.
Aufgabenschwerpunkte: fachliche und organisatorische Leitung der Stabsstelle
Steuerung und Koordination der vielfältigen Aufgaben der Stabsstelle
strategische Grundsatzangelegenheiten der StädteRegion als Gesellschafterin von Beteiligungsunternehmen
Analyse und fachliche Informationsaufbereitung von Sachverhalten der wirtschaftlichen Beteiligungen in vorwiegend privater bzw. teilweise öffentlich-rechtlicher Rechtsform
Beschlussvorbereitung zu gesellschaftsrechtlichen, kommunalrechtlichen und wirtschaftlichen Themen der Beteiligungsunternehmen in Abstimmung mit der Behördenleitung
Zusammenarbeit mit den Ausschüssen zu Themen der Beteiligungen
Vertretung der Belange der StädteRegion gegenüber Beteiligungsunternehmen und anderen öffentlichen Stellen
strategische Steuerung, Aufbau und Weiterentwicklung des Controllingkonzeptes
Bewirtschaftung und Verantwortung des Stabsstellenbudgets

Anforderungen: abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Betriebswirtschaft (Diplom/Master) oder vergleichbares Studium oder abgeschlossener Vorbereitungsdienst der Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt und erfolgreiche Teilnahme bzw. Bereitschaft zur Teilnahme an der Modularen Qualifizierung oder abgeschlossener Verwaltungslehrgang II
langjährige Erfahrung in einem für die Wahrnehmung der Tätigkeit relevanten Aufgabengebiet
fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse sowie des Wirtschafts- und Gesellschaftsrechts, des kommunalen Verfassungsrechts und angrenzender Rechtsgebiete
Entscheidungsfreude und die Fähigkeit zum konzeptionellen, strategischen und umsetzungsbezogenen Denken
Teamfähigkeit
gute Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick
gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit
hohe Belastbarkeit und Stresstoleranz
hohe Einsatzbereitschaft
hohe Sozial- und Führungskompetenz
Serviceorientierung
Eigeninitiative, Ideenreichtum und Innovationsfähigkeit
sicherer Umgang mit der Standardsoftware MS Office
interkulturelle Kompetenz

Die StädteRegion Aachen ist ein innovativer Gemeindeverband im Dreiländereck Belgien, Niederlande und Deutschland. Zehn Städte und Gemeinden haben ihre regional bedeutsamen Aufgaben in dieser leistungsorientierten und mitarbeiterfreundlichen Verwaltung gebündelt. Gleitende Arbeitszeiten, ein eigener Betriebskindergarten, einen Familienservice, das kostengünstige Jobticket sowie ausgezeichnete Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten prägen die Arbeit der über 2.200 Mitarbeitenden, die sich um das Wohl von insgesamt etwa 555.000 Menschen kümmern.
Die StädteRegion Aachen fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Sie strebt an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt der Region auch bei den Beschäftigten widerspiegelt und begrüßt deshalb Bewerbungen von Personen, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Im Interesse der Frauenförderung werden Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ermutigt. Behinderte Menschen werden ebenfalls gebeten, sich zu bewerben.
Bei Interesse bewerben Sie sich bitte online bis zum 14.05.2021 und fügen Ihrer schriftlichen Bewerbung Lebenslauf, Zeugnisabschriften und lückenlose Tätigkeitsnachweise bei.
Für Fragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen innerhalb der Ausschreibungsfrist der zuständige Dezernent, Städteregionsrat Dr. Grüttemeier (Tel. 0241/5198-2441) sowie der derzeitige Stabsstellenleiter, Herr Fuchs (Tel. 0241/ 5198 - 2318), gerne zur Verfügung.

Städteregionsrat der StädteRegion Aachen
A 10 – Zentrale Dienste
Kennwort: S 80 - 104
52090 Aachen
Sollten Sie Bewerbungsunterlagen postalisch zusenden und eine spätere Rücksendung wünschen, werden Sie gebeten, einen ausreichend frankierten Rückumschlag beizufügen. Ohne diesen kann eine Rücksendung aus Gründen der Kostenersparnis nicht erfolgen. Es wird zugesagt, dass die nicht zurückgesandten Bewerbungsunterlagen datenschutzkonform vernichtet werden.
Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.

Beginn

ab sofort

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Zum Stellenanbieter Städteregionsrat der StädteRegion Aachen