Studentische Hilfskraft / Praktikant : EdgeAI auf Mikrocontroller-Plattformen (m/w/d)

Arbeitsort: 01067 Dresden

Stellenbeschreibung

Ort: Dresden Datum: 24.03.2022

Studentische Hilfskraft / Praktikant*in (m/w/d): EdgeAI auf Mikrocontroller-Plattformen

.buttontext75a88ded57d8adde a{ border: 1px solid transparent; } .buttontext75a88ded57d8adde a:focus{ border: 1px dashed #1f82c0 !important; outline: none !important; }

Die Fraunhofer-Gesellschaft () betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.

COMMON_NOT_TRANSLATED

Was Du bei uns tust

Du interessierst dich für Künstliche Intelligenz, Machine Learning und die Entwicklung von Algorithmen bis hin zu deren Implementierung auf Mikrocontrollern?

Dann haben wir die richtige Stelle für Dich. Du unterstützt die Arbeitsgruppe „Smarte Multisensor-Systeme“ bei dem Vergleich verschiedener Mikrocontroller-Plattformen für EdgeAI-Anwendungen. Hierfür:

  • Implementierst Du verschiedene Referenz-Algorithmen für Machine Learning (z.B. CNNs, RNNs, …) und Algorithmen für Vorverarbeitung auf unterschiedlichen Mikrocontrollern.
  • Vergleichst Du die Toolchains vom High-Level-Algorithmus (z.B. CNN in TensorFlow/Keras) bis zur Implementierung auf dem Mikrocontroller.
  • Vergleichst Du die Ausführung von Machine-Learning-Algorithmen und Vorverarbeitung auf verschiedenen Mikrocontrollern bezüglich verschiedener Kriterien (z.B. Energieverbrauch).
  • Was Du mitbringst

  • Du studierst Elektrotechnik, Informationssystemtechnik oder Informatik
  • Du möchtest gern über einen längeren Zeitraum als studentische Hilfskraft arbeiten oder suchst einen Platz für Dein Fachpraktikum
  • Du verfügst bereits über Kenntnisse in: Python und C, idealerweise Kenntnisse gängiger KI-Frameworks & Libraries (TensorFlow, Keras, PyTorch) Machine-Learning-Algorithmen, Signalverarbeitung und Mikrorechentechnik
  • Du hast idealerweise bereits erste Erfahrungen oder Interesse an: Umgang mit Embedded-Plattformen, Mikrocontrollern, Arduino oder RaspberryPi Machine Learning auf ressourcen-beschränkten Plattformen für EdgeAI-Anwendungen Umgang mit Messtechnik (Multimeter, Oszilloskop, …) in Elektronik-Laboren
  • Was Du erwarten kannst

  • Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung und damit optimale Vereinbarkeit von Studium und Praxis
  • Enge Zusammenarbeit in einem engagierten und interdisziplinären Entwicklungsteam
  • Ein offenes und kollegiales Arbeitsumfeld
  • Abwechslungsreiches Aufgabenspektrum
  • Interaktion in einem organisationsübergreifenden Netzwerk aus Wissenschaft und Praxis
  • Ein innovatives und spannendes Thema, mit der Chance sich mit eigenen Ideen einzubringen
  • Den Freiraum , Dich Deinen Interessen und Fähigkeiten entsprechend zu entwickeln
  • Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

    Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.

    Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft.

    Beginn

    ab sofort

    Haben wir Ihr Interesse geweckt?
    Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

    Jetzt bewerben
    Arbeitgeber
    Logo IIS - Integrierte Schaltungen

    IIS - Integrierte Schaltungen