etamax Space

Systemingenieur:in Hochvolt Sicherheit (m/w/d)

ab sofort

Arbeitsort:
10115 Berlin

Stellenbeschreibung

eta_234_F-BS

Ihre Aufgaben:
  • Sicherheitsverantwortung im Entwicklungsprozess (Functional Safety Engineering / Functional Safety Management)
  • Analyse und Verifikation von Systemanforderungen und Systemschnittstellendefinitionen
  • Requirements Engineering entlang des Entwicklungsprozesses
  • Verification und Confirmation-Reviews im gesamten Sicherheitslebenszyklus
  • Koordination und Abstimmung der Arbeiten mit Fachabteilungen und externen Ansprechpartnern
  • Durchführung von Anforderungsworkshops, GuR, FTA, FMEA und FMECA
  • Begleiten der Systementwicklung bis zur Markteinführung/Zulassung
Ihre Qualifikation:
  • Studium der Ingenieurwissenschaften (Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik, o.ä.)
  • Erste Erfahrungen in der Automotive Entwicklung wünschenswert
  • Fähigkeit zur Analyse komplexer technischer Systeme und Zusammenhänge
  • Sehr gute Kommunikations- u. Moderationsfähigkeiten
  • Sicherer Umgang mit prozessbegleitender Dokumentation und Nachweisführung
  • Interesse an sicherheitskritischen Funktionen im Bereich Automotive/Heavy Duty
  • Prozesskenntnisse gemäß IEC 61508, ISO 26262, EN 50126 oder vergleichbarer Normen
  • HV-Kenntnisse wünschenswert
  • Programmierkenntnisse und Erfahrungen mit hardwarenahen Testumgebungen sind von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (min. B2)
  • Erforderlich: Führerscheinklasse B
Was wir bieten:
  • Interessante Projekte in einem technologisch attraktiven Umfeld
  • Spannende Themen und eine offene, freundliche und kollegiale Atmosphäre
  • Flexible Arbeitszeitmodelle, flache Hierarchie, tolle Entwicklungschancen
  • Ein engagiertes Team mit stets offenen Türen
  • Obstkorb sowie Kaffee und Wasser satt
  • Regelmäßige Teamevents mit Spiel, Sport und Spaß
  • Viele nette Kolleginnen und Kollegen aus aller Welt

Kontakt

etamax Space