AENEAS Consulting GmbH

Teamleiter Bewirtschaftungsoptimierung (m/w/d)

ab sofort

Arbeitsort:
10178 Berlin

Stellenbeschreibung

Job-ID: 14131Die berlinovo-Gruppe sucht ab sofort einen Teamleiter (m/w/d) für das Team Bewirtschaftungsoptimierung in unbefristeter Festanstellung für den Standort Berlin. Die AENEAS Group wurde mit der Abwicklung des gesamten Bewerbermanagements für die berlinovo-Gruppe beauftragt. Das bedeutet: Wir reichen Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich an die berlinovo-Gruppe weiter. Sie haben Fragen zur Stelle? Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!
Über die berlinovo-Gruppe: Die berlinovo-Gruppe ist ein mittelständisches Immobilienunternehmen mit modernen Strukturen und einem hohen Qualitätsanspruch und verantwortet ein vielfältiges und anspruchsvolles Portfolio. Die berlinovo-Gruppe ist auf Erfolgskurs. Dies wird dem überdurchschnittlichen Engagement der Mitarbeitenden, ihrer Kompetenz und hohen Qualifikation verdankt. Daher können sich zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten für die Zukunft bieten. Das Angebot
Work-Life-Balance durch Gleitzeit und bis zu 40% Mobilem Arbeiten
Erholsame 30 Tage Urlaub pro Jahr
Stressfreie Anfahrt ins Büro durch ausgezeichnete Verkehrsanbindung und Zuschuss zum BVG-Firmenticket
Förderung und Finanzierung von individuellen Entwicklungsmöglichkeiten
Kostenfreie Teilnahme an Sport- und Gesundheitskursen
Etablierter krisensicherer Arbeitgeber
Ihre Aufgaben
Konzeptionelles Erarbeiten und Umsetzen von Maßnahmen zur nachhaltigen Optimierung der Bewirtschaftung des Gesamtbestandes sowie zur Erreichung der anspruchsvollen Klimaziele
Erarbeiten von Ideen zum Ausbau digitaler Prozesslösungen; Implementieren eines laufenden bereichsübergreifenden Berichtswesens zur Erhebung von KPIs für den Bereich der Nachhaltigkeit und CO2-Emissionen
Erarbeiten von Vorschlägen und Konzepten zur nachhaltigen und klimafreundlichen Geschäftsfeldentwicklung innerhalb der Bestandsbewirtschaftung; Begleiteng von Implementierungsprozessen neuer moderner Bewirtschaftungsstrukturen
Inhaltliches Vorbereiten von Ausschreibungen in Abstimmung mit der Stabsstelle Zentrale Beschaffung; Erstellen von Leistungsverzeichnissen sowie Bieter- und Ausschreibungslisten; Begleiten von Vergabegesprächen sowie anschließendes Koordinieren der Erstellung von Rahmenverträgen unter Hilfestellung der Stabsstelle Recht & Beteiligungen
Koordinieren und Kontrollieren externer Dienstleister und Berater; Durchführen des Key-Account-Managements gegenüber wesentlichen Vertragspartnern, einschließlich des Eskalationsmanagements bei vertraglichen Leistungsstörungen
Entwickeln von fachbezogenen Konzepten und Mitwirken an der Erstellung von Handlungs- und Strategiekonzepten sowie Initiieren der Umsetzung
Aufbauen und Pflegen einer dem Unternehmenszweck angemessenen fachbezogenen Vernetzung zu Stakeholdern in Abstimmung mit der Bereichs- und Unternehmensleitung
Ihr Profil
Abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurwesen, Facility Management oder Wirtschaftswissenschaften bzw. vergleichbare Qualifikation
Mehrjährige Führungs- und Berufserfahrung in vergleichbarer Position - idealerweise im Bereich Nachhaltigkeitsmanagement von Immobilienunternehmen
Hohes eigenes Interesse an Fragen der Nachhaltigkeit und des Klimaschutzes
Kenntnisse der politischen Rahmenbedingungen sowie der maßgeblichen rechtlichen Vorschriften und Normen sowie sicherer Umgang mit MS Office, Kenntnisse in SAP und CAFM-Tools wünschenswert
Managementkompetenz, Erfahrungen in der Umsetzung komplexer Projekte sowie unternehmerisches Denken
Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke mit einem sicheren, gewinnenden Auftreten
Hohes Engagement und Reisebereitschaft

Wir bitten um die Übersendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen in deutscher Sprache, inklusive einem Anschreiben mit frühestmöglichem Einstiegsdatum und Gehaltsvorstellungen.
​​​​​Die landeseigenen Unternehmen sind bestrebt, bestehende Unterrepräsentanzen von Frauen abzubauen und werden dies bei der Personalauswahl berücksichtigen. Bei der Besetzung von Stellen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden diese bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Anerkannt schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Kontakt

AENEAS Consulting GmbH