Gemeinde Vechelde

Wasseraufsicht in Voll- oder Teilzeit (m/w/d)

ab sofort

Arbeitsort:
38159 Vechelde

Stellenbeschreibung

Zur Verstärkung des Hallenbades in der Gemeinde Vechelde suchen wir Sie

als Wasseraufsicht

Wer wir sind

Die Gemeinde Vechelde ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Peine mit rund 18.600 Einwohnerinnen und Einwohnern. Sie hat 17 Gemeindeteile und liegt im Städtedreieck Braunschweig, Peine, Salzgitter. Die Entfernung zum Oberzentrum Braunschweig beträgt rund 7 km und zur Kreisstadt Peine sind es rund 10 km. Die Gemeinde Vechelde ist verkehrsgünstig an die Bundestraßen B 1 und B 65 und an das Streckennetz der Deutschen Bahn (Braunschweig - Vechelde - Hannover) angeschlossen und bietet für Menschen aller Generationen ein umfassendes Infrastrukturangebot.

Im Kern-Ortsteil „Vechelde“ ist das vom Landkreis Peine betriebene Hallenbad. Dieses ist mit einem Eingangs­bereich, Kabinen und einem großen Schwimmbecken versehen. Das Bad wird regelmäßig von Bürgerinnen und Bürgern, sowie von verschiedenen Vereinen unterschiedlichen Alters aufgesucht und gilt somit als ein belebter Ort.

Neben dem Dienstag als Ruhetag, ist das Hallenbad täglich für den öffentlichen Badebetrieb geöffnet. In den Sommer- und Weihnachtsferien sowie an den gesetz­lichen Feiertagen ist das Hallenbad geschlossen.

Welche Aufgaben Sie übernehmen werden

  • alleinige Wasseraufsicht im Hallenbad
  • Beaufsichtigung des allgemeinen Badebetriebes durch Begehung und Kontrolle der Bereiche, die den Badegästen zugänglich sind
  • Rettung von Ertrinkenden und weitere Hilfeleistungen
  • Überwachen und Durchsetzen der Einhaltung von Baderegeln sowie der Badeordnung

Was Sie mitbringen

  • deutsches Rettungsschwimmabzeichen in Silber oder eine andere, gleichwertige Prüfung. Der Nachweis darf nicht älter als zwei Jahre sein
  • Erste-Hilfe-Ausbildung mit Herz-Lungen-Wiederbelebung. Die Ausbildung darf nicht älter als zwei Jahre sein
  • mindestens 18 Jahre
  • selbständige Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit sowie sicheres und freundliches Auftreten gegenüber unseren Badegästen
  • Bereitschaft zum Schichtdienst und zur Arbeit an Wochenenden und Feiertagen

Was wir Ihnen bieten

  • einen sicheren Arbeitsplatz mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag mit mindestens 33,5 Wochenstunden bis hin zu Vollzeit mit 39 Wochenstunden
  • Vergütung nach der Entgeltgruppe 3 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit dynamischer Gehaltsentwicklung und individueller Stufenzuordnung entsprechend der jeweiligen Vorerfahrungen
  • eine betriebliche Altersversorgung, vermögenswirksame Leistungen sowie eine Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst
  • tariflicher Urlaubsanspruch in Höhe von 36 Tagen bei einer 6-Tage-Woche
  • freundliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre

Die Bewerbungen von Schwerbehinderten bzw. diesen gleichgestellten Menschen mit Behinderung sind erwünscht. Es wird empfohlen, eine Behinderung/ Gleichstellung zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen.

Ihre Ansprechpartner

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Ihre allgemeinen Fragen beantwortet Herr Wedekind unter der Telefonnummer. Falls Sie inhaltliche Fragen zu diesem Stellenangebot haben, wenden Sie sich bitte an Herrn Mathea, Telefon.

Kontakt

Gemeinde Vechelde