9.996 Jobs & Stellenangebote in Chemnitz

+10 km Umkreis
Welchen Job suchen Sie?
Wo suchen Sie den Job?

Es sind 9.996 Stellenangebote in Chemnitz gefunden worden. Stand: 27.05.2022

Aktuelle Jobs in Chemnitz +10 km Umkreis:

Beliebte Stellenangebote in Chemnitz:

Mehr beliebte Stellenangebote in Chemnitz ansehen

Wie viele Jobs gibt es in Chemnitz?

Es gibt aktuell 9.996 Jobs & Stellenangebote in Chemnitz. (Stand: 27.05.2022)

Wie viele Ausbildungsplätze gibt es in Chemnitz?

In Chemnitz gibt es aktuell ca. 405 freie Ausbildungsplätze. (Stand: 27.05.2022)

Wie viele Praktika gibt es in Chemnitz?

Aktuell gibt es 143 zu besetzende Praktika in Chemnitz. (Stand: 27.05.2022)

Jobbörse Chemnitz

Auf Jobsuche in Chemnitz und Umgebung? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Finden Sie bei uns immer die neusten Arbeitsangebote in Chemnitz und der Region.

Zu den größten Arbeitgebern in Chemnitz gehören:

  1. Klinikum Chemnitz - mit über 6.080 Mitarbeitern

  2. Stadt Chemnitz - mit über 3.800 Mitarbeitern

  3. TU Chemnitz - mit über 2.200 Mitarbeitern

Jobs nach Region

Leben in Chemnitz

Chemnitz ist drittgrößte Stadt in Sachsen und wird auch als “Stadt der Moderne” bezeichnet, was vor allem durch die moderne Architektur herrührt. 

“Das Tor zum Erzgebirge”, wie Chemnitz eher von Einheimischen genannt wird, ist eine beliebte Stadt für Studenten. Als ein führender Industrie- und Technologiestandort Deutschlands hat Chemnitz mit der Technischen Universität eine Bildungseinrichtung, welche immer wieder Spitzenplätze in Universitäts-Rankings einnimmt.

Als Zentrum des Maschinenbaus im 19. Jahrhundert war Chemnitz das Manchester Sachsens und so haben sich besonders Maschinen- und Fahrzeugbauunternehmen, sowie Werkzeug- und Textilfirmen etabliert. Zusätzlich entfaltet sich Chemnitz aber auch zunehmend zu einem führenden Forschungs- und Entwicklungsstandort.

Die einstige Karl-Marx-Stadt ziert noch heute das dem Namensgeber gewidmete Monument, von dem Chemnitzern auch liebevoll “Nischel” genannt. Der Bronzekopf ist das Wahrzeichen der Stadt und gilt als zweitgrößte Porträtbüste weltweit. Nach dem Mauerfall und der erneuten Umbenennung der Stadt in “Chemnitz” stand der Abriss des Bronzekopfs zur Diskussion. Heute steht er jedoch nach wie vor und prägt als Touristenattraktion das Stadtbild, genau wie es zu seiner Einweihung 1971 prophezeit wurde. 

Mit einer Vielzahl an Museen zu Kunst, Naturkunde, Archäologie, Industrie- oder Stadtgeschichte aber auch den Theatern bestehend aus Oper, Ballett, Philharmonie, Schauspiel und Figurentheater kommen Kulturliebhaber in Chemnitz definitiv auf ihre Kosten. 

Nach diesen Städten wird häufig gesucht: