Beifahrer/Belader (m/w/d)

Was macht ein Beifahrer/-in?

Beifahrer helfen bei Auslieferungsfahrten unter anderen beim Be- und Entladen mit oder stellen Ware zu.

Wo sind Beifahrer/Belader/innen tätig?

Beifahrer/Belader/innen  sind in folgenden Bereichen tätig:

  • Spedition

  • Post- und Kurierdienste

  • Unternehmen des Personen- und Güterverkehrs

  • Getränke Mittelwirtschaft

  • Abfallwirtschaft

  • sozialen Diensten

  • Straßen- und Schienenverkehr

Aufgaben und Tätigkeiten

  • Ware aus dem Lager entnehmen und in das Fahrzeug laden

  • helfen bei der Zustellung der Ware mit

  • lösen den Fahrer am Steuer ab

  • bei sozialen Diensten helfen begleiten oder unterstützen sie kranke oder Menschen mit Behinderung beim Ein- und Aussteigen

Arbeitsbedingungen

  • Körperliche Belastung

  • Arbeit mit technischen Geräten

  • Besitz eines entsprechenden Führerscheines

  • freundlicher Umgang und Kommunikationsfähigkeit

  • unregelmäßige Arbeitszeiten

  • Kundenkontakt

  • Arbeit im Sitzen

Was verdient ein Beifahrer/Belader/innen ?

Das durchschnittliche Monatsbruttogehalt liegt bei ca 2.516€

Voraussetzungen für die Ausübung der Tätigkeit

Eine Ausbildung wird nicht vorausgesetzt. Beifahrer/-innen werden in der Regel am Arbeitsplatz eingewiesen. Voraussetzung für diese Tätigkeit ist der Besitz eines entsprechenden Führerscheins

Welche Perspektiven/Weiterbildungsmöglichkeiten hat ein Beifahrer/Belader?

Wer bereits eine abgeschlossene Berufsausbildung als Beifahrer/-in verfügt, kann verschiedene Ausbildungen in Industrie- und Handel in verkürzter Form absolvieren zum Beispiel als Berufskraftfahrer/-in.

Weitere Jobs & Berufe entdecken