Dr. Ing. Maschi­nen­bau im Bereich Ent­wick­lung & Mikro­struk­tur­tech­nik (m/w/d) – Stutt­gart

Stel­len­be­schrei­bung:

Mikro­struk­tur­tech­nik, Ober­flä­chen­be­ar­bei­tung / Ober­flä­chen­un­ter­su­chung, Prä­zi­si­ons­kom­po­nen­ten

Für unse­ren renom­mier­ten Kun­den aus dem Hoch­tech­no­lo­gie­sek­tor suchen wir einen enga­gier­ten Inge­nieur / Phy­si­ker (m/w/d), mit Hin­ter­grund im Bereich Nano­tech­no­lo­gie, Mikro­tech­no­lo­gie oder Ober­flä­chen­be­ar­bei­tung, der sei­ne Begeis­te­rung und sein fach­über­grei­fen­des Ver­ständ­nis in einem inno­va­ti­ven Ent­wick­lungs­um­feld ein­brin­gen möch­te. Hier­bei han­delt es sich um eine Fest­an­stel­lung im Umkreis von 80 Kilo­me­tern um Stutt­gart. Tech­no­lo­gisch anspruchs­voll: dafür steht das Unter­neh­men. Hier haben Sie indi­vi­du­el­le und viel­fäl­ti­ge Mög­lich­kei­ten Ver­ant­wor­tung zu über­neh­men und sich ste­tig wei­ter zu ent­wi­ckeln.

 

Die­se Auf­ga­ben erwar­ten Sie:

  • Ent­wick­lung von Her­stel­lungs­pro­zes­sen für hoch­kom­ple­xe Prä­zi­si­ons­kom­po­nen­ten in einem inno­va­ti­ven Umfeld sowie deren Ein­füh­rung in die Seri­en­fer­ti­gung
  • Eva­lu­ie­rung und Ein­füh­rung neu­er Her­stel­lungs­pro­zes­se
  • Pro­jekt­ma­nage­ment im Auf­ga­ben­ge­biet inkl. Doku­men­ta­ti­on, Kom­mu­ni­ka­ti­on und Prä­sen­ta­ti­on der Pro­jekt­er­geb­nis­se
  • Fach­li­che Füh­rung von Pro­jekt­teams
  • Arbeit in inter­dis­zi­pli­nä­ren Teams sowie enge Zusam­men­ar­beit mit inter­nen und exter­nen Part­nern

 

 

Unse­re Anfor­de­run­gen an Sie sind:

  • Erfolg­reich abge­schlos­se­nes Stu­di­um in Maschi­nen­bau, Nano­tech­no­lo­gie, Phy­sik, Fein­werk­tech­nik, Mikro­sys­tem­tech­nik o.ä., ggf. mit Pro­mo­ti­on
  • Tech­ni­sche Aus­bil­dung von Vor­teil, aber kei­ne Vor­aus­set­zung
  • Pro­mo­ti­ons­ab­sol­vent oder mit Berufs­er­fah­rung aus Indus­trie
  • Erfah­rung in der Ent­wick­lung von hoch­kom­ple­xen Kom­po­nen­ten / Pro­zes­sen oder Maschi­nen (zum Bei­spiel kom­ple­xe Bear­bei­tungs­pro­zes­se, Mess­pro­zes­se o.ä.)
  • Idea­ler­wei­se Kennt­nis­se bzgl. unter­schied­li­cher Her­stell­ver­fah­ren von Prä­zi­si­ons­kom­po­nen­ten oder Erfah­rung im Bereich Prä­zi­si­ons­mon­ta­ge oder hin­sicht­lich dem Auf­bau von kom­ple­xen opti­schen Ver­suchs­auf­bau­ten
  • Von Vor­teil sind Anknüp­fungs­punk­te zu einem oder meh­re­ren der fol­gen­den The­men: Mikro­tech­nik, Nano­tech­no­lo­gie, Mikro­struk­tur­tech­nik, Ober­flä­chen­be­ar­bei­tung / Ober­flä­chen­un­ter­su­chung oder Tech­ni­sche Optik
  • Pro­jekt­ma­nage­ment­kennt­nis­se wün­schens­wert
  • Pro­gram­mier­kennt­nis­se (Mat­lab, Lab­view o.ä.) wün­schens­wert sowie Grund­kennt­nis­se mit CAD Tools von Vor­teil

 

  • Selb­stän­di­ge Arbeits­wei­se sowie eine hohe Auf­fas­sungs­ga­be
  • Aus­ge­präg­te Kommunikations‑, Kon­flikt- sowie Team­fä­hig­keit
  • Sehr gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nis­se

pro­fes­sio­nal sci­en­tists

ist für poten­ti­el­le Kan­di­da­ten die Anlauf­stel­le für Kar­rie­re­pla­nung und Markt­son­die­rung und für Unter­neh­men der Ansprech­part­ner bei der auf­wen­di­gen Suche nach den umkämpf­ten Leis­tungs­trä­gern in For­schung, Ent­wick­lung und Tech­no­lo­gie.

Wenn Sie sich in dem oben genann­ten Auf­ga­ben- und Anfor­de­rungs­pro­fil wie­der­fin­den, freu­en wir uns auf Ihre voll­stän­di­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen sowie die nächs­ten Schrit­te mit Ihnen. Bit­te geben Sie Ihren frü­hest­mög­li­chen Ein­tritts­ter­min und die Refe­renz­num­mer 1747.2 an sowie die Infor­ma­ti­on, wie Sie auf uns auf­merk­sam gewor­den sind. Nut­zen Sie für Ihre Bewer­bung bevor­zugt unser Online-Bewer­ber­por­tal – in weni­gen Klicks schnell und unkom­pli­ziert. Für Fra­gen ste­hen wir Ihnen jeder­zeit zur Ver­fü­gung.

 

Arbeits­ort:

Stutt­gart

 

Arbeits­zeit:

 


Arbeit­ge­ber:

Professional Scientists GmbH Logo

 

 

Pro­fes­sio­nal Sci­en­tists GmbH

Frau Esra Elmaz

König­stra­ße 31

Stutt­gart 70173

Mehr Informationen

Wer­be­an­zei­ge