9.694 Jobs & Stellenangebote in Braunschweig

+10 km Umkreis
Welchen Job suchen Sie?
Wo suchen Sie den Job?

Es sind 9.694 Stellenangebote in Braunschweig gefunden worden. Stand: 27.05.2022

Aktuelle Jobs in Braunschweig +10 km Umkreis:

Weitere Jobangebote laden
Gerne. Wir laden weitere Jobs...

Beliebte Stellenangebote in Braunschweig:

Mehr beliebte Stellenangebote in Braunschweig ansehen

Wie viele Jobs gibt es in Braunschweig?

Es gibt aktuell 9.694 Jobs & Stellenangebote in Braunschweig. (Stand: 27.05.2022)

Wie viele Ausbildungsplätze gibt es in Braunschweig?

In Braunschweig gibt es aktuell ca. 363 freie Ausbildungsplätze. (Stand: 27.05.2022)

Wie viele Praktika gibt es in Braunschweig?

Aktuell gibt es 158 zu besetzende Praktika in Braunschweig. (Stand: 27.05.2022)

Stellenangebote Braunschweig

Zu den größten Arbeitgebern in Braunschweig gehören:

  1. New Yorker SE - mit über 7.000 Mitarbeitern

  2. Technische Universität Braunschweig - mit über 6.300 Mitarbeitern

  3. Volkswagen Financial Services AG - mit über 5.500 Mitarbeitern

Gehalt in Braunschweig

Das monatliche Durchschnittsgehalt in Braunschweig liegt mit 3.500 Euro Brutto im Städtevergleich in Niedersachsen im mittleren Bereich.   

In Braunschweig verdienen Sie:

  • Als Kaufmännischer Angestellter (m/w/d) durchschnittlich ein Jahresbruttogehalt von ca. 40.500 Euro.

  • Als IT Architekt (m/w/d) durchschnittlich ein Jahresbruttogehalt von ca. 47.500 Euro.

  • Als Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Durchschnitt 53.700 Euro Brutto im Jahr. 

Leben in Braunschweig

Braunschweig als zweitgrößte Stadt in Niedersachsen gehört mit rund 250 Unternehmen aus dem Technologiesektor zu den forschungsstärksten Regionen in Europa. 

Dazu kommen 27 Forschungseinrichtungen, welche zusammen mit verschiedenen Unternehmen in Kooperation mit der Universität stehen, um den Studenten möglichst viele praxisnahe Einblicke in verschiedene Berufsfelder gewähren zu können.

Die Löwenstadt wurde zwar im Zweiten Weltkrieg großflächig zerstört, jedoch gibt es immer noch einige gut erhaltene Häuser und Straßen, wie beispielsweise das älteste Viertel Braunschweigs, das Magniviertel, mit seinen urigen Fachwerkhäusern. 

Zusätzlich kann man insgesamt 16 Sakralbauten aus dem 12. Jahrhundert besichtigen. Das Wappentier der Stadt ist zurückzuführen auf den Gründer Braunschweigs Heinrich den Löwen, ebenso wie der Braunschweiger Dom und die Burg Dankwarderode aus seiner Zeit im 9. Jahrhundert als seine Wohnstätte fungierten. 

Wer Braunschweig vom Wasser aus erkunden möchte, kann dies beispielsweise entlang der Onker mittels Floß oder Kanu tun. 

Das seit 1962 bestehende Naturschutzgebiet und Europareservat Riddagshausen ist die größte Grünfläche Braunschweigs, jedoch längst nicht die einzige. Neben einer herrlichen Teichlandschaft und genügend Raum für sportliche Aktivitäten gibt es dort auch zahlreiche seltene Vogelarten. 

Sportlich wie auch kulturell kann Braunschweig für jeden Geschmack etwas bieten. Durch die Lage der Stadt bieten sich Sportarten wie Klettern oder Wintersport im nahegelegenen Harzgebirge, Wandern im Naturpark Elm-Lappwald, Wassersport im “Steinhuder Meer” oder dem Südsee oder dem Ölper See an. Das Staatstheater, das Kulturzentrum Brunsviga oder der Stadthalle sind ideale Locations für kulturelle Veranstaltungen. 

Tourismus-Tipp: Auf dem Burgplatz befindet sich das Wahrzeichen der Stadt, der Braunschweiger Löwe. Um den Platz herum findet man unter Anderem die Burg Dankwarderode, den Dom St. Blasii oder das Vieweghaus, welches Das Braunschweigische Landesmuseum beherbergt. Wer sich für ein Braunschweig aus alten Zeiten interessiert, sollte definitiv einen Spaziergang durch das Magniviertel machen. Dort steht zum Beispiel das von dem New Yorker Künstler James Rizzi bunt gestaltete “Happy RIZZI House”.

Nach diesen Städten wird häufig gesucht: