Stellenangebote

Fachlagerist

in ganz Deutschland
Umkreis
Super!
Wir suchen nach passenden Jobs.
neueste zuerst
Fachlagerist in ganz Deutschland
Erhalten Sie die neuesten Jobangebote direkt in Ihr Postfach!
Mit dem Klick auf "Job-Alarm aktivieren" stimme ich den Datenschutzbestimmungen zu.

Was macht ein Fachlagerist?

Als Fachlagerist sind Sie für die fachgerechte Lagerung, Kommissionierung, Verpackung und den Versand von Waren in einem Lager oder Logistikzentrum verantwortlich.

Sie übernehmen Aufgaben wie die Entgegennahme und Kontrolle von Warenlieferungen, die Einlagerung von Waren in Regale oder Lagerplätze, die Kommissionierung von Aufträgen, die Verpackung von Waren und die Vorbereitung für den Versand.

Sie arbeiten oft mit Lagerverwaltungssystemen und Staplern, um Wareneingang und -ausgang zu dokumentieren und die Bestände zu verwalten.

Welche Kenntnisse und Fähigkeiten benötigt ein Fachlagerist?

Um als Fachlagerist erfolgreich zu sein, werden folgende Kenntnisse und Fähigkeiten benötigt:

  • Organisationstalent: Fachlageristen müssen in der Lage sein, den Überblick über die Warenbestände zu behalten und die Lagerorganisation zu optimieren.

  • Sorgfalt und Genauigkeit: Sie müssen genau arbeiten, um Fehler bei der Kommissionierung, Verpackung und Versandvorbereitung zu vermeiden.

  • Technisches Verständnis: Fachlageristen sollten in der Lage sein, mit Lagerverwaltungssystemen und Lagerausstattung wie Staplern oder Hubwagen umzugehen.

  • Teamfähigkeit: Da Fachlageristen oft in einem Team arbeiten, ist es wichtig, effektiv zu kommunizieren und gut zusammenzuarbeiten.

  • Körperliche Fitness: Fachlageristen müssen möglicherweise schwere Lasten heben und Stapler oder Hubwagen bedienen, daher ist körperliche Fitness erforderlich.

Wie wird man ein Fachlagerist?

Um ein Fachlagerist zu werden, gibt es verschiedene Wege:

  1. Ausbildung: Eine gängige Möglichkeit ist eine Ausbildung zum Fachlageristen. Die Ausbildung dauert in der Regel zwei Jahre und umfasst theoretischen Unterricht in der Berufsschule sowie Praxisphasen in einem Unternehmen.

  1. Weiterbildung: Nach Abschluss der Ausbildung können Sie sich durch Weiterbildungen und Fortbildungen in bestimmten Bereichen wie z.B. Lagerlogistik, Gefahrguttransport oder Staplerführerschein weiterqualifizieren.

Wie sind die Entwicklungsmöglichkeiten als Fachlagerist?

Als Fachlagerist haben Sie verschiedene Möglichkeiten, sich beruflich weiterzuentwickeln:

  1. Weiterbildungen: Durch Weiterbildungen wie den Abschluss als Fachkraft für Lagerlogistik oder Logistikmeister, können Sie Ihre Kenntnisse und Qualifikationen erweitern und Ihre Karrierechancen verbessern.

  1. Spezialisierung: Sie können sich auf bestimmte Bereiche der Lagerlogistik spezialisieren, wie den Transport von Gefahrgut oder die Arbeit mit automatisierten Lagerverwaltungssystemen.

  1. Aufstieg: Mit ausreichend Berufserfahrung und zusätzlichen Qualifikationen können Sie in Führungspositionen aufsteigen, wie Teamleiter oder Lagerleiter.

Wie ist die Nachfrage nach Fachlageristen auf dem Arbeitsmarkt?

Die Nachfrage nach qualifizierten Fachlageristen kann je nach Branche und Unternehmen variieren. In der Regel ist jedoch die Nachfrage nach Fachlageristen in Logistikunternehmen, Produktionsbetrieben oder Handelsunternehmen konstant, da Lagerlogistik eine wesentliche Rolle für den reibungslosen Ablauf der Geschäftsprozesse spielt.

In welchen Branchen arbeiten Fachlageristen?

Fachlageristen können in verschiedenen Branchen und Unternehmen tätig sein, darunter:

  • Logistikunternehmen: Fachlageristen arbeiten oft in Logistikunternehmen, wo sie für die Organisation der Lagerhaltung und den Warenumschlag zuständig sind.

  • Produktionsbetriebe: Auch in Produktionsbetrieben werden Fachlageristen benötigt, um die Materialversorgung und den Warenfluss sicherzustellen.

  • Handelsunternehmen: Im Einzelhandel oder Großhandel unterstützen Fachlageristen bei der Warenannahme, Lagerung und Kommissionierung von Waren.

Welche Voraussetzungen benötigt man für einen Berufseinstieg als Fachlagerist?

Für einen Berufseinstieg als Fachlagerist sollten Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachlagerist oder vergleichbare Qualifikation.

  • Gute körperliche Fitness und Bereitschaft zu körperlicher Arbeit.

  • Technisches Verständnis und Fähigkeit zum Umgang mit Lagerverwaltungssystemen und Lagerausstattung.

Mit HeroJob einen Job als Fachlagerist finden

Sie sind auf der Suche nach einer Stelle als Fachlagerist? Besuchen Sie HeroJob.de und nutzen Sie unsere Jobbörse, um passende Stellenangebote in Ihrer Nähe zu finden.

Geben Sie Ihren Wohnort ein und entdecken Sie eine Vielzahl von Jobs in verschiedenen Branchen und Unternehmen. Nutzen Sie die Filterfunktionen, um die Suche nach Ihren individuellen Anforderungen anzupassen.

Starten Sie noch heute Ihre Karriere als Fachlagerist mit HeroJob!

Top-Städte für Fachlageristen

Job-Alternativen zum Fachlagerist