-Zeitpunkt-Versand-der-Bewerbung.jpg

Abschicken oder warten? Das ist der beste Zeitpunkt für Ihre Bewerbung!

Ihre Bewerbung ist ein wichtiges Instrument, um sich bei einem Unternehmen vorzustellen. Damit Sie die besten Chancen auf eine Einladung zum Vorstellungsgespräch haben, sollten Sie unsere Tipps beherzigen und Ihre Bewerbung zum richtigen Zeitpunkt abschicken.

Bis wann muss ich mich bewerben?

Die beste Zeit, um sich auf eine Stellenanzeige zu bewerben, ist so schnell wie möglich. 

Je früher Sie sich bewerben, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie die Aufmerksamkeit des Arbeitgebers erregen.

Wenn Sie sich erst kurz vor dem Bewerbungsschluss bewerben, ist es unwahrscheinlich, dass Ihre Bewerbung überhaupt noch gelesen wird.

Also stellen Sie sicher, dass Sie sich so schnell wie möglich nach der Veröffentlichung der Stellenanzeige bewerben!

Das müssen Sie beim Versand beachten

Wenn Sie Ihre Bewerbung verschicken, ist es wichtig, dass Sie einige Dinge beachten. Zum einen sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Bewerbungsunterlagen vollständig und aktuell sind. Zum anderen ist es wichtig, dass Sie den richtigen Zeitpunkt für den Versand Ihrer Bewerbung wählen.

Der perfekte Zeitpunkt für den Versand

Zunächst einmal sollten Sie berücksichtigen, wann die Stelle zu besetzen ist. Wenn die Stelle "ab sofort" besetzt werden soll, ist es ratsam, die Bewerbung so bald wie möglich zu verschicken.

Auf der anderen Seite, wenn die Stelle erst in einigen Monaten besetzt werden soll, können Sie die Bewerbung auch erst einige Wochen vor dem Stichtag verschicken.

Ein weiterer Faktor, der den perfekten Zeitpunkt für den Versand der Bewerbung beeinflussen kann, ist die Art der Stelle. Wenn es sich um eine Stelle handelt, bei der viele Bewerber erwartet werden, sollten Sie Ihre Bewerbung möglichst früh verschicken.

Auf diese Weise haben Sie eine bessere Chance, von den Personalverantwortlichen gelesen und berücksichtigt zu werden. 

Wenn es sich hingegen um eine Stelle handelt, bei der nur wenige Bewerber erwartet werden, kann es ausreichen, die Bewerbung einige Tage vor dem Stichtag zu verschicken. In jedem Fall sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Bewerbungsunterlagen vollständig und aktuell sind.

Tipps für den optimalen Zeitpunkt

Die Wahl des richtigen Zeitpunkts für den Versand Ihrer Bewerbung ist entscheidend, wenn Sie die besten Chancen haben möchten, die Stelle zu bekommen. 

Der allgemeine Rat lautet, Ihre Unterlagen so bald wie möglich einzureichen.

Einige Leute sagen, dass es besser ist, Ihre Bewerbung ein paar Tage nach der Veröffentlichung der Stellenausschreibung einzureichen.

Andere sagen, dass Sie Ihre Bewerbung sofort einreichen sollten. 

Die Wahrheit ist, dass es keine perfekte Zeit gibt, um Ihre Bewerbung abzuschicken.

Bewerbung am Wochenende

In der Regel ist es in Ordnung, Ihre Bewerbung am Samstag oder Sonntag zu versenden. Viele Unternehmen haben Online-Bewerbungsformulare, die rund um die Uhr verfügbar sind.

Wenn Sie sich also für eine Stelle bewerben, die Sie wirklich möchten, sollten Sie kein Problem damit haben, Ihre Bewerbung am Sonntag abzuschicken.

Es gibt Ausnahmen

Wenn die Stellenausschreibung klar sagt, dass Bewerbungen nur an einem bestimmten Tag oder bis zu einem bestimmten Datum angenommen werden, sollten Sie sich daran halten. Auch wenn die Stellenangebot nur per E-Mail oder über ein spezielles Online-Formular versendet werden können und diese Möglichkeiten am Sonntag nicht verfügbar sind, sollten Sie warten, bis Montagmorgen.

Stellenbeschreibung richtig lesen

Am Ende ist es wichtig, genau zu lesen und zu verstehen, was in der Stellenangebot steht. Wenn Sie sich unsicher sind oder noch Fragen haben, können Sie immer den Arbeitgeber kontaktieren und nachfragen.

Die richtige Uhrzeit für den Versand der Bewerbung

Die perfekte Uhrzeit für den Versand Ihrer Bewerbung ist am frühen Morgen. Dies gilt insbesondere für Bewerbungen, die online eingereicht werden. Viele Recruiter überprüfen ihre E-Mails nämlich zuerst, sobald sie im Büro ankommen.

Wenn Sie Ihre Bewerbung also etwas früher einreichen, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass sie gleich am Anfang des Tages gelesen wird.

Natürlich gibt es auch Ausnahmen von dieser Regel. Wenn Sie zum Beispiel wissen, dass der Recruiter an einem bestimmten Tag nicht im Büro sein wird, sollten Sie Ihre Bewerbung an diesem Tag lieber nicht versenden.

In diesem Fall ist es besser, abzuwarten und die Bewerbung erst am nächsten Tag zu senden.

Fazit: Versand der Bewerbung optimal planen

Es gibt viele Faktoren, die Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie planen, wann Sie Ihre Bewerbungsunterlagen versenden sollten. Zunächst einmal ist es wichtig zu bedenken, dass der Zeitpunkt des Versands in erster Linie von dem Unternehmen abhängt, bei dem Sie sich bewerben. 

Jedes Unternehmen hat seine eigenen Richtlinien für den Bewerbungsprozess, und Sie sollten sich immer vergewissern, dass Sie diese genauestens kennen, bevor Sie Ihre Bewerbung abschicken.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist natürlich die Frist, die das Unternehmen für die Einreichung der Bewerbungsunterlagen gesetzt hat. Wenn Sie Ihre Bewerbung vor Ablauf der Frist einreichen, können Sie sicher sein, dass Ihre Unterlagen von den Personalverantwortlichen des Unternehmens gesehen und berücksichtigt werden. 

Allerdings sollten Sie auch bedenken, dass je näher die Frist ist, desto mehr Konkurrenz Sie haben werden. Daher ist es in der Regel ratsam, Ihre Bewerbung etwas früher einzureichen, damit Sie sich von der Masse abheben können. Ein weiterer Aspekt, den Sie berücksichtigen sollten, ist die Tatsache, dass personalisierte Bewerbungsunterlagen in der Regel einen besseren Eindruck hinterlassen als Standardbewerbungsunterlagen. 

Wenn Sie also die Zeit und die Mühe investieren, Ihre Bewerbungsunterlagen speziell auf das Unternehmen und die Stelle zuzuschneiden, an die Sie sich bewerben möchten, können Sie sicher sein, dass dies positiv aufgefasst wird.

Alles in allem gibt es also eine Reihe von Faktoren zu berücksichtigen, wenn man plant, wann man seine Bewerbungsunterlagen versendet. Wenn Sie jedoch bedenken, welche Prioritäten Sie setzen möchten und welche Richtlinien das Unternehmen hat, sollten Sie in der Lage sein, den perfekten Zeitpunkt für den Versand der Bewerbung zu finden.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: